Selbstbräuner

Unser Lieblingsprodukt für einen sonnengeküssten Teint

Schöne gebräunte Körper bei einem PR Event der Marke St. Tropen

Wenn der Sommer langsam vorbei geht und die schöne Urlaubsbräune langsam verblasst, holen wir ihn hervor: den Selbstbräuner. Aber Vorsicht, die heimische Operation kann schnell schief gehen!

Arten von Selbstbräuner

Bevor die Bräunung los gehen kann, muss ein Peeling her. Also fleißig den ganzen Körper abschrubben und dann mit dem Auftrag beginnen. Das gleichmäßigste Ergebnis bekommt man mit einem Schaumprodukt. Dieses ist bereits braun eingefärbt, sodass man beim Auftrag keine Stellen auslässt und so Flecken vermeidet. Ansonsten gibt es die klassischen Bräunungssprays und Bräunungscremes mittlerweile in jeder Drogerie zu kaufen. Mittlerweile neu auf dem Markt sind spezielle Selbstbräuner für das Gesicht. Völlig out und ungesund ist das Sonnenstudio, also Finger weg!  

Alle weiteren Tipps für getrickste Sommerbräune haben wir hier: