Beauty-Trends 2022: Die Sky High Mascara beschert euch XXL-Wimpern

Beauty-Trends 2022: Die Sky High Mascara beschert euch XXL-Wimpern

Welche Frau hätte nicht gerne lange Wimpern, die einen intensiven Augenaufschlag erzeugen?! Glücklicherweise sind wir auf eine Mascara gestoßen, welche den Traum aller Ladys in Erfüllung gehen lässt.

Vergangenes Wochenende haben wir in der letzten Ecke des Badezimmerregals ein paar Fake Lashes entdeckt, welche kurzerhand nach mehreren Anläufen erfolgreich aufgeklebt wurden und für einen Anblick sorgten, der gar nicht mal so schlecht aussah. Lange, voluminöse Wimpern haben eben einen großen Einfluss auf unseren Ausdruck und garantieren einen schwungvollen Augenaufschlag, mit dem man so manches Herz erobern kann. Auf das ständige Kleben von Fake Lashes haben wir dennoch mit Sicherheit keine Lust, denn es gestaltet sich dann doch als zu aufwendig.

Auch eine Wimpernverlängerung im Kosmetikstudio kommt aufgrund ihrer hohen Kosten nicht infrage, sieht obendrein unnatürlich aus und ist ohnehin schädlich für die feinen Härchen. Auf der anderen Seite fehlt es unseren eigenen Wimpern ganz klar an Länge. Von einer aussichtslosen Situation ist dennoch nicht die Rede, denn auf der Suche nach einer Lösung haben wir die "Lash Sensational Sky High Mascara" von Maybelline New Yorkentdeckt.

Diese beliebte Mascara beschert extralange Wimpern

Bereit für einen wahren Überflieger? Auf TikTok gehört sie zu den viralsten Beautyprodukten der vergangenen Monate. Die "Lash Sensational Sky High Mascara" von Maybelline New York ist heiß begehrt und das natürlich nicht ohne Grund: Mithilfe ihrer Flex-Tower-Bürste wird sichergestellt, dass jedes noch so feine Härchen erwischt und vom Wimpernkranz bis in die Spitze gefärbt werden kann.

Dabei werden die Wimpern mit einem intensiven Schwarz überzogen, ohne dass sie verklumpen oder bröckeln. Bereits nach dem ersten Tuschen erscheinen die Wimpern deutlich voluminöser, dichter und vor allem länger, worüber wir uns besonders freuen. Das war noch längst nicht alles, denn die Faser-Formel, welche mit Bambus-Extrakt angereichert ist, bringt die Härchen nicht nur in Schwung, sie verpasst ihnen gleichzeitig eine ordentliche Ladung Pflege, wodurch die Chance, dass sie abbrechen, deutlich sinkt.

Das sollte bei der Anwendung der Mascara beachtet werden

Je nach Bedarf können natürlich mehrere Schichten für einen stärkeren Effekt aufgetragen werden. Dabei sollte die Bürste direkt am Wimpernkranz angesetzt werden und anschließend in Zick-Zack-Bewegungen bis in die Spitzen gezogen werden, um sicherzugehen, dass auch alles aus den feinen Härchen herausgeholt wird. Den Rest übernimmt die Mascara und sorgt dafür, dass jede einzelne Wimper mit schwarzer Farbe überzogen wird. Für knapp 9 Euro ist das Superprodukt Maybelline New York, welches selbst eine künstliche Wimpernverlängerung alt aussehen lässt, auf Amazon erhältlich. Bringt ihr eure Wimpern übrigens vor dem Tuschen mithilfe einer Wimpernzange in Form und liftet die feinen Härchen zusätzlich, könnt ihr den Effekt der Mascara noch zusätzlich verstärken. Wer braucht da schon Fake Lashes?! Wir garantiert nicht!

Eine Extraportion Wimpernlänge? So klappt's!

Natürlich kann eine Mascara nur bis zu einem gewissen Punkt die Wimpern verlängern ... Wenn euch das nicht reicht, solltet ihr regelmäßig zu einem speziellen Serum greifen, welches wie ein Eyeliner morgens und abends aufgetragen wird und so das Wachstum der kleinen Härchen mit pflegenden Inhaltsstoffen anregt. So werden aus euren XXL-Wimpern direkt zu XXXL-Lashes! 

Ob Mascara, Wimpernserum oder -zange – zahlreiche Produkt, die euch lange Wimpern beschweren, findet ihr hier zum Nachshoppen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...