Beauty-Tricks: Diese Pflege-Tipps bescheren euch noch in zehn Jahren eine schöne Haut

Beauty-Tricks: Diese Pflege-Tipps bescheren euch noch in zehn Jahren eine schöne Haut

Um möglichst lang einen jugendlichen Teint zu haben, gibt es ein paar Dinge bei der täglichen Beauty-Routine zu beachten. Mit folgenden simplen Pflege-Tricks dürft ihr euch auch noch in zehn Jahren über eine tolle Haut freuen…

© iStock
Irina Shayk verzaubert uns immer wieder aufs Neue mit ihrem umwerfenden Glow

In jungen Jahren ist unsere Haut straff und man hat ohne große Mühen einen unfassbaren Glow. Um möglichst lange faltenfrei zu bleiben, können uns Anti-Aging-Produkte helfen. Schon in den 20ern lohnt es sich, auf bestimmte Mittelchen zurückzugreifen. Im Alter von 25 Jahren nimmt die Kollagenproduktion unseres Körpers ab. Die Folge: Es können sich erste Fältchen bilden. Damit ihr euch aber möglichst lange an einem jugendlich frischen Teint erfreuen könnt, gibt es einige Beauty-Tricks mit Langzeit-Effekt. Wenn ihr die folgenden sieben Tipps in eure tägliche Schönheitspflege integriert, wird es euch euer Spiegelbild auch in zehn Jahren danken.

1. Immer Abschminken

Die wohl wichtigste Beauty-Regel für eine schöne Haut ist das Abschminken. Klar, ist es jetzt kein Weltuntergang, wenn ihr nach einer wilden Partynacht vergesst, die Make-up-Reste zu entfernen, sollte es aber zur Gewohnheit werden, leidet die Haut sichtbar. Der Grund: Die Schminke verstopft die Poren und so haben Unreinheiten wie Mitesser ein leichtes Spiel. Zudem verschwindet euer Glow und ein fahler Schleier legt sich auf euer Gesicht. Deshalb gilt: Greift immer zu Abschminktüchern, Cleanser und Co.! Ein Tipp: Mizellenwasser reinigt dein Gesicht optimal. Von Nivea gibt es hier beispielsweise das "MicellAir Skin Breathe Expert-Mizellenwasser im praktischen 2er-Pack für rund 8 Euro.

2. So klappt's mit einem strahlenden Blick

Da schon ab Mitte 20 die Kollagenproduktion der Haut nachlässt, können wir einen Frischekick vor allem rund um die Augen vertragen. Den holt ihr euch in Form von Augencremes. Wenn ihr rechtzeitig anfangt, die zarte Haut mit Anti-Aging-Produkten zu pflegen, bleibt ihr lange faltenfrei. Für den Rundumschutz sind vor allem Augencremes mit Lichtschutzfaktor ideal. Von Bionura gibt es eine Augencreme, die mit gerade einmal 17 Euro zudem preiswert ist.

3. Nicht an Pickeln rumdrücken 

Unreinheiten können auf jeden Fall lästig sein. Dennoch solltet ihr lieber die Finger davon lassen, an Pickeln und Mitessern rumzudrücken. Entzündungen und sogar Narben können nämlich die Folge sein. Für einen strahlenden Teint ist das nicht gerade förderlich. Falls ihr nicht bis zum nächsten Besuch bei eurem:r Kosmetiker:in warten wollt, sind Komedonenquetscher eine praktische Alternative. Mit dem Beauty-Tool entfernt ihr Unreinheiten wie im Schönheitssalon. Ein praktisches Komedonenquetscher-Set aus chirurgischen Edelstahl bekommt ihr hier schon für rund 9 Euro.

4. Nicht den Sonnenschutz vergessen

Da UV-Strahlen die Hautalterung begünstigen, solltet ihr euch unbedingt angewöhnen, täglich zum Sonnenschutz zu greifen. Inzwischen gibt es zahlreiche Tagescremes mit Lichtschutzfaktor, wie zum Beispiel die getönte Tagescreme von Calu. Schon für rund 15 Euro bekommt ihr das Beauty-Produkt, das euch dabei hilft, möglichst viele Jahre eine glatte und strahlende Haut zu haben.

5. Feuchtigkeitscremes sind das A und O

Nur, wenn ihr regelmäßig euer Gesicht eincremt, klappt es auch mit einer glatten Haut. Vor allem, wenn ihr zu trockenen Stellen neigt, ist es sinnvoll eine reichhaltige Feuchtigkeitscreme zu benutzen, wie zum Beispiel die "Skin Food" von Weleda, die weltweit ein Verkaufsschlager ist und gerade einmal 5 Euro kostet. Achtet zudem darauf, dass die Cremes Glycerin, Harnstoff und Hyaluronsäure enthalten, da sie die Haut von innen aufpolstern.

6. Täglich Obst und Gemüse essen

Auch mit der richtigen Ernährung könnt ihr ebenfalls die Hautalterung aufhalten. Es gibt bestimmte Lebensmittel, die Falten bekämpfen. Obst und Gemüse sollten daher ganz oben auf eurem Speiseplan stehen. Laut der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) sind zwei Portionen Obst und drei Portionen Gemüse täglich perfekt. Schon beim Frühstück könnt ihr einen ersten Teil abdecken, indem ihr beispielsweise eine leckere Acai-Bowl mit frischen Früchten esst.

7.  Trinken, trinken, trinken!

Damit die Haut straff und fest bleibt, ist eine Flüssigkeitszufuhr von mindestens 1,5 Liter am Tag empfehlenswert. Die Durchblutung der Haut wird gefördert und gleichzeitig aktiviert ihr auch noch euren Stoffwechsel, was wiederum beim Abnehmen hilft. Ein Tipp: Stellt euch am besten immer eine Flasche Mineralwasser an die Seite. So habt ihr eure Trinkzufuhr immer im Blick und wisst, wenn ihr doch noch ein paar Gläser trinken solltet. 

Lade weitere Inhalte ...