Beauty

Haare: Diese Frisuren stehen Frauen ab 50 besonders gut

Von Inga am Dienstag, 27. August 2019 um 14:19 Uhr

Die Wahl der passenden Frisur fällt in jedem Alter schwer – welche Hair-Styles Frauen jenseits der 50 besonders gut schmeicheln und ihnen einen tollen Look verpassen, haben wir für euch recherchiert und präsentieren wir anhand der Hollywood-Ladies…

Sie gehört zu Hollywoods schönsten Frauen und scheint in den vergangenen Jahrzehnten keinen Tag gealtert zu sein: Trotz ihrer 50 Jahre setzt Jennifer Aniston auf einen langen Stufenhaarschnitt mit leichten Highlights und sieht damit einfach umwerfend aus Sandra Bullock beherrscht den Bob-Schnitt mit ihren 55 Jahren wie keine Zweite: Der sogenannte Blunt Cut ist aktuell extrem angesagt und zeichnet sich durch einen geraden Sleek-Look und geraden Schnitt aus, den die Schauspielerin mit einem Mittelscheitel trägt  Sharon Stone setzt hingegen auf einen modischen Kurzhaarschnitt und trägt die Haare im Sleek Look nach hinten gegelt – dazu kombiniert die Schauspielerin eine trendige Brille und herzförmige Creolen, die ihr den nötigen Pepp verleihen  Diane Lane bezaubert mit dem Lieblings-Haarschnitt aus Hollywood (und übrigens auch dem der Männer): Beach Waves! Diese verleihen Frauen über 50 Jahren die gewünschte Fülle im Haar und lassen sie absolut glamourös aussehen  Das ehemalige Topmodel Cindy Crawford ist immer perfekt gestylt und obwohl sie bereits 53 ist, können wir uns die Haare der Ikone nur wünschen. Elegante Wellen kombiniert sie mit einem lockeren Seitenscheitel, wodurch ihr Look lässig und frisch daherkommt Dass man jenseits der 50 nicht unbedingt auf einen Kurzhaarschnitt setzen muss, beweist Demi Moore: Der Schauspielerin stehen ihre langen, glänzenden Haare unheimlich gut, für zusätzliche Raffinesse sorgt ihr Mittelscheitel Ihre 61 Jahre sieht man Michelle Pfeiffer nun wirklich nicht an. Besonders ihre Haare wirken jugendlich frisch und gesund, die sie leicht gelockt trägt  Salma Hayek beweist, dass man auch im höheren Alter keinen langweiligen Haarschnitt tragen muss. Die Schauspielerin trägt ihre Mähne leicht gewellt und setzt durch Flecht-Elemente stylische Akzente  Auch Elizabeth Hurley ist eine absolute Schönheit und denkt gar nicht daran, sich von ihrer Wallemähne zu trennen: Stattdessen trägt sie ihre gesunden Haare offen mit Beach-Waves und einem angesagten Mittelscheitel  Wir lieben diesen Look von Halle Berry – die schöne Schauspielerin entscheidet sich für einen fransigen Pony mit einem langen Pferdeschwanz, der ihrem Gesicht schmeichelt und sie gleich ein paar Jahre jünger wirken lässt 

Wie bei der Mode gibt es auch beim Haar-Styling ein Ablaufdatum für gewisse Trends: Während wir in unserer Jugend jede Menge experimentieren, unsere Haare in jeder erdenklichen Farbe tönen und sogar auch schon einmal selbst zur Schere gegriffen haben, gibt es, je älter wir werden, gewisse Schnitte, Styles und Farben, die wir besser anderen überlassen sollten. Welche Frisuren uns mit 40 am besten stehen, haben wir bereits ausgemacht, doch jetzt widmen wir uns den Ladies, die die goldene 50 bereits hinter sich haben. Promi-Damen, unter die sich Jennifer Aniston, Cindy Crawford, Halle Berry und Sandra Bullock reihen, machen es vor und zeigen uns die modischsten Styles, die Frauen in diesem Alter besonders schmeicheln… ✨

Diese Frisuren schmeicheln Frauen ab 50 

Wenn es um unsere Haare geht, sind wir Frauen bekanntlich besonders eigen. Denn neben unserem Modegeschmack können wir uns damit am besten ausdrücken, unseren Stil unterstreichen und vielleicht sogar das eine oder andere Jahr jünger schummeln – dabei spielt es keine Rolle, ob wir 25, 39 oder 54 sind. Allerdings gibt es für jedes Alter gewisse Frisuren, Schnitte und Farben, die uns besonders gut stehen und unsere Gesichtszüge, Features und unser Wesen am besten zum Ausdruck bringen. Eine beliebte Variante bei Frauen jenseits der 50 ist ein modischer Kurzhaarschnitt, worunter der angesagte Bob-Schnitt, der Pixie-Cut oder auch der Blunt Cut gehören. Diese wirken automatisch jugendlicher und frech, außerdem unterstreichen sie die Gesichtszüge, besonders in Kombination mit einem Pony. Das heißt aber natürlich nicht, dass Frauen in diesem Alter die Haare nicht lang tragen können, jedoch eignen sich längere Schnitte besser für volles und dichtes Haar: Schauspielerin Halle Berry macht es vor und setzt bei ihrer dunklen Mähne mit ihren 53 Jahren auf einen welligen Look mit hellbraunen Highlights. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Halle Berry (@halleberry) am

Ein weiteres echtes Styling-Vorbild ist Jennifer Aniston, die inzwischen sagenhafte 50 Jahre alt ist, was man der schönen Schauspielerin allerdings nicht ansieht. Sie liebt ihre langen, blonden Haare, die sie meist leicht angestuft und mit Mittelscheitel trägt und denkt gar nicht daran, sich von diesen zu trennen. Ihre Freundin Salma Hayek ist daneben das Paradebeispiel, wie man auch in den zweiten Lebenshälfte eine Pony-Frisur rocken kann. Die Beauty trägt ihre schwarzen, glänzenden Haare hochgesteckt und kombiniert diese Frisur mit einem längeren, gewölbtem Pony und sieht damit absolut bezaubernd aus. 

Ihr sucht nach Inspiration? Kein Problem, denn wir haben uns die schönsten Haar-Styles von Hollywoods Celebrity-Ladies, die bereits über 50 sind, angeschaut und präsentieren euch ihre unterschiedlichen Trend-Frisuren in unserer Bildergalerie. 💇‍♀️✨

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Salma Hayek Pinault (@salmahayek) am

Weitere Beauty-Tipps rund um Haare gibt es hier…  

Dünne Haare: Dieses Shampoo von Amazon bringt Volumen in die Mähne

Diese Dinge würden Französinnen niemals mit ihren Haaren machen

Themen