Beauty

Lange Haare: Dank dieser Lebensmittel wachsen sie viel schneller

Von Isabella.DiBiase am Samstag, 19. Oktober 2019 um 11:14 Uhr

Wusstet ihr, dass ihr mit der richtigen Ernährung das Wachstum eurer Haare beschleunigen könnt? Mit diesen Lebensmitteln bekommt ihr im Handumdrehen eine lange Löwenmähne...

Laut Experten ist es durchaus möglich, das Wachstum unserer Haare durch eine ausgewogene Ernährung zu beeinflussen. Tatsächlich stehen Lebensmittel, die Vitamin A oder C sowie Kalzium, Eisen, Zink und Biotin enthalten, auf der Liste. Auch trinken solltet ihr übrigens genug: Ca. 2 L Wasser am Tag sind das Minimum. Wir verraten euch, welches Food ihr ab sofort zu euch nehmen solltet, um im Handumdrehen eine lange Löwenmähne zu bekommen... 🦁

Haare: Diese Lebensmittel helfen beim Wachstum

Vitamine sind für das Wachstum der Haare das A und O. Insbesondere Vitamin A, C, E oder B sollten in eurer Ernährung nicht fehlen. Normalerweise sind Vitamine der Gruppe A, C und E in Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten zu finden: Karotten, Kohl, Paprika, Tomaten, Pfirsiche, Aprikosen, Erdbeeren, Avocado, Kiwi und viele weitere gehören dazu. Während Vitamin B in Lebensmitteln wie Bierhefe, Reis, Kartoffeln, Bohnen, Milch und Kichererbsen in hohen Mengen enthalten ist. Ebenso wichtig wie Vitamine sind übrigens Mineralsalze á la Magnesium, Zink und Eisen, die für eine kräftige Haarstruktur sorgen. Grünes Blattgemüse wie Spinat ist beispielsweise eine ausgezeichnete Eisenquelle. Alle Nusssorten – darunter Walnüsse, Erdnüsse und Cashewnüsse ­­­– und Samen wie Sonnenblumensamen enthalten Zink und Magnesium. 🌰

©iStock

Nicht zu vergessen ist übrigens Eiweiß, was bekanntlich in Fleisch, Fisch, Eiern, Milch, Hülsenfrüchten wie Bohnen, Linsen und Sojasprossen enthalten ist. Weit oben auf der Liste steht zum Beispiel Lachs, da dieser reich an Omega-3-Fettsäuren, den Vitaminen B12 und D sowie Proteinen und Eisen ist. Ein angenehmer Nebeneffekt dieses Gerichts ist eine glänzende Löwenmähne, ganz ohne trockene und brüchige Spitzen. Für Rapunzelhaare sorgt übrigens auch das Superfood Avocado: Die Butterbirne steckt nämlich voller Vitamin E, Eisen, Zink, Kupfer und Kalzium – die wie wir wissen, alles wertvolle Nährstoffe für das Haar sind. 🥑

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Richtig frühstücken: Die besten Tipps für einen flachen Bauch

Abnehmen: Diese Lebensmittel aktivieren eure körpereigenen Schlankhormone