Beauty

Trend-Frisur: Diesen Haarschnitt lieben gerade alle Frauen ab 40 besonders

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 3. März 2020 um 11:59 Uhr

Jede Saison werden wir nicht nur mit neuen Teilen für unseren Kleiderschrank überrascht, auch was unsere Haare angeht, können wir uns an coolen Trend orientieren. Welcher Haarschnitt momentan besonders beliebt unter den Frauen ab 40 ist, da er auch einige Jahre jünger schummelt, verraten wir nun...

Der Klassiker unter den Frisuren: der Long Bob. Seit Jahren zählt dieser Haarschnitt zu den beliebtesten Styles und auch momentan ist der Look auf zahlreichen Köpfen zu sehen. Auffallend häufig tragen vor allem Frauen in den 40ern diese Frisur Kein Wunder, denn der Long Bob lässt sich nicht nur auf vielfältigste Art und Weise stylen, der Schnitt verleiht der Mähne auch im Nu mehr Volumen. Zudem lässt er uns um einige Jahre jünger aussehen, da er das Gesicht schmeichelhaft umrahmt In dieser Saison können wir dem Bob schließlich noch mit Fransen und/oder Curtain Bangs ein modernes Finish verleihen. Streetstyle-Ikone Gitta Banko macht es vor und zeigt, wie stylisch dieser Look an Frauen in den 40ern aussieht

Die Trendfrisur für Frauen ab 40 dürfte in dieser Saison allerdings keine allzu große Überraschung sein. Bereits seit einigen Jahren mausert sich dieser Schnitt zu den absoluten Lieblingsfrisuren, da er der Mähne eine natürliche Fülle verleiht und sich zudem ganz entspannt und vor allem vielfältig stylen lässt. Die Rede ist von einem Long Bob. Der Klassiker steht einfach jeder Frau und vor allem mit zunehmendem Alter, wenn die Haare aufgrund hormoneller Veränderungen dünner werden, setzt dieser Schnitt den Schopf auf vorteilhafte Art und Weise in Szene. Zusätzlich zeigt sich die Trendfrisur momentan mit einem modernen Twist. Während die Strähnen der klassischen Variante allesamt auf einer Höhe – die des Schlüsselbeins – enden, geht es bei den aktuellen Bob-Frisuren ein wenig wilder zu. Dank lässiger Stufen und unter dem Namen Shaggy Bob bekommt der Look noch einmal eine Extraportion Coolness und Volumen und genau dieser Style schmeichelt Frauen ab 40 ganz besonders.💁🏼

Diese Trend-Frisur lässt Frauen ab 40 im Nu jünger erscheinen

Warum das so ist? Mit zunehmendem Alter lässt leider die Hyaluron-Produktion im Bindegewebe stetig nach, wodurch die Haut nicht mehr ganz so prall erscheint. Im Zuge dessen verhärten sich die Gesichtszüge schließlich ein wenig. Mit der richtigen Frisur können wir dem Gesicht allerdings diese "Härte" nehmen, sodass es wieder ein wenig jünger erscheint. Die kurzen Strähnen eines Bob umrahmen das Gesicht dabei optimal. Die Fransen bringen schließlich ein wenig Dynamik in den Look und verstärken den Effekt. Dadurch wird ein ganz natürlicher Anti-Aging-Effekt erreicht, vor allem, wenn wir mit einem Glätteisen noch leichte Wellen in unseren Schopf zaubern. Kein Wunder also, dass Stars wie Victoria Beckham oder Katie Holmes auf diesen Schnitt setzen.


©Getty Images

Die Mutigen unter uns, die auch kein Problem damit haben, ein wenig länger mit dem Stylen der Mähne zu verbringen, können diese angesagte Frisur mit einem weiteren Haar-Trend kombinieren. Bangs, insbesondere Curtain Bangs – ein Pony, der in der Mitte der Stirn etwas geteilt wird – ist seit dem vergangenen Herbst kaum noch aus der Welt der Hairstyles wegzudenken und auch allen Frauen in den 40ern steht dieser Look hervorragend, wie man bei Streetstyle-Ikone Gitta Banko sieht. Schließlich verleiht ein Pony dem Gesicht noch zusätzlich ein jugendliches Finish. Zum einen kaschiert dieser nämlich erste Stirnfältchen und zum anderen lockert er den Shaggy Bob noch einmal zusätzlich auf. So geht es nicht nur angesagt durch die kommenden Monate, wir werden auch garantiert um einige Jahre jünger geschätzt.✨

Hier findet ihr weitere Beauty-News: 

Kurze Haare: Auf diese Frisuren schwören Französinnen

Stufenschnitte: Auf diese Trendfrisuren setzen wir 2020