Beauty

Unreine Haut: Diese Produkte helfen wirklich gegen Akne – laut Dermatologen

Von Isabella.DiBiase am Samstag, 26. Oktober 2019 um 15:25 Uhr

Wir haben uns von Dermatologen beraten lassen und eine Pflegeserie der Marke Dermasence entdeckt, die DIE perfekte Lösung für unreine Haut ist...

Mit Pickeln, Unreinheiten und Rötungen im Gesicht habt ihr täglich zu kämpfen? Die Gründe dafür könnten verschiedene sein: Falsche Ernährung, schlechtes Make-Up, Hormone, Stress & Co. sind die häufigsten Fehler, die zu unreiner Haut führen. Doch auch auf die richtige Pflege kommt es an: Cleanser, Serum und Tagescreme sollten bei zu Akne tendierender Haut perfekt auf die Person abgestimmt sein. Deshalb haben wir uns von Dermatologen beraten lassen und eine Pflegeserie aus der Apotheke der Marke Dermasence entdeckt, die wir alle im Alltag verwenden sollten. Die 5 Bestseller-Produkte findet ihr in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen...

Diese Pflegeserie ist DIE Lösung für unreine Haut – laut Dermatologen

Seit Jahren sind wir nun schon auf der Suche nach den perfekten Pflegeprodukten für unsere Haut, doch wirklich fündig wurden wir erst jetzt, nachdem wir uns nach der Expertenmeinung von Dermatologen erkundigt haben. Herausgefunden haben wir, dass für einen perfekten Teint keinesfalls sündhaft teure Beauty-Artikel nötig sind, sondern die, die wir in jeder Apotheke shoppen können. Nämlich raten Ärzte zu den Produkten der Marke Dermasence, die von Medizinern speziell für unreine und empfindliche Haut entwickelt wurden. Zu den Bestsellern der Dermasence-Pflegeserie gehören beispielsweise ein erfrischender Reinigungsschaum, eine feuchtigkeitsspendende Tagescreme sowie ein Toner und zwei Produkte, die Fruchtsäure enthalten. Letztere eignen sich übrigens besonders gut im Kampf gegen Akne und Rötungen im Gesicht.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da DERMASENCE (@dermasence) in data:

Dermasence-Pflegeserie: So wendet ihr die Wundermittel für die Haut richtig an

Damit die Haut von Pickeln und Mitessern befreit werden kann, ist es wichtig, eine geregelte Pflegeroutine zu haben – das morgens und abends. Früh startet ihr am besten mit einer Reinigungsmousse ("Mousse") in den Tag, die die Haut reinigt und für die folgenden Produkte vorbereitet. Ein Toner ("Tonic") erfrischt und befreit danach das Gesicht vor Schaumresten. Weiter geht es mit einer feuchtigkeitsspendenden Tagescreme ("Cream Soft"), diese kann entweder klassisch ausfallen oder den Inhaltsstoff AHA-Säure ("AHA-Effects plus C") enthalten, je nach dem, ob ihr mit Akne zu kämpfen habt. Abends wiederholt ihr das Ganze und wählt zusätzlich noch ein hautklärendes Serum ("Seborra") mit Fruchtsäure dazu.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Un post condiviso da DERMASENCE (@dermasence) in data:

Weitere Lifetstyle-News, die ihr nicht verpassen dürft…

Vorsicht Pickel: Diese 5 Make-up Fehler führen zu schlechter Haut

Cellulite: Diese Stars haben Orangenhaut und stehen dazu!