Adidas Samba kombinieren: Die schönsten Stylingideen

Inspo gefällig? Die schönsten Looks mit dem Adidas Samba

In der Modewelt kommt jeder Trend irgendwann wieder zurück. So auch der Kultsneaker Samba von Adidas, der seit den 1950er Jahren eine Erfolgsgeschichte feiert. Wir zeigen euch die angesagtesten Streetstyles mit dem Modeliebling.

Danielle Bernsterin mit Adidas Samba
© Getty Images
Modeliebhaber:innen bekommen vom Adidas Samba einfach nicht genug. Kein Wunder, dass der simple Sneaker deshalb auch immer wieder vergriffen ist

Keine Frage, unsere Liebe zu den schönsten Schuhen ist unendlich. Geht es um angesagte knee-high Stiefel, kuschelige UGG-Boots oder um beliebte Sneaker – wir kriegen einfach nicht genug. Dabei zeichnen sich unter den verschiedenen Modellen immer wieder wahre Trends ab, die die Looks beliebter Modeikonen bestimmen. Kaum zu übersehen ist derzeit das Kultmodell "Samba" von Adidas, das mit seinem minimalistischen Design zu jedem Outfit passt.

Was den Klassiker, der wieder voll im Trend liegt, so besonders macht, wie sein Name entstand und mit welchen Kombis er unser Fashion-Liebling ist? All das erfahrt ihr jetzt.

Was zeichnet den Adidas Samba aus?

Obwohl der Adidas Samba ein minimalistischer Schuh ist, ist er gleichzeitig ein wahrer Hingucker. Die drei ikonischen Streifen, eine schmale Silhouette, die lässige T-Form an den Zehen und die Cupsohle aus Naturgummi, die den sportlichen Stil unterstreicht, sind charakteristisch für ihn. Mit diesem Design wurde er auch zum Liebling von Stars wie Bella Hadid und Hailey Bieber oder Streetstyler:innen wie Matilda Djerf.

Aus Glattleder mit einem Overlay aus Veloursleder punktet der Schuh nicht nur mit seinem unverwechselbaren Look, sondern auch seiner außerordentlichen Bequemlichkeit, sodass Frauen und Männer dem Schuh einmal getragen nicht mehr widerstehen können. Auch die Neuauflage des Adidas Samba bleibt seinem Vorgänger deshalb treu.

Die Geschichte des Adidas Samba

Die Geschichte des schlichten Kultsneakers reicht 70 Jahre zurück. Einst für den Fußballsport designt, ist das Modell vor allem aufgrund seiner prägnanten Gummisohle für einen optimalen Grip bekannt. Der Name des Schuhs ist wohl auch deshalb von der Sportart inspiriert. In seinem Erscheinungsjahr wurde die Fußballweltmeisterschaft nämlich in Brasilien ausgetragen, woran der Modellname "Samba" – dort ein traditioneller und beliebter Tanz – noch heute erinnert.

Inzwischen ist das Schuhmodell vom Fußballplatz in die Schuhschränke angesagter Fashionistas gewechselt und somit längst nicht mehr nur unter Sportlern und Skatern begehrt. Gerade in klassischen Nuancen wie Schwarz oder Weiß wird der Samba rauf und runter getragen und sportlich, schick oder casual in Szene gesetzt – wir zeigen es euch.

Adidas Samba stylen: Die schönsten Looks mit dem Klassiker

Wir haben stylische Fashion-Looks versprochen und hier kommen sie: Der minimalistische Sneaker von Adidas wird nämlich bei den Streetstyle-Ikonen der aktuellen Stunde regelmäßig eingesetzt und sorgt damit für jede Menge modische Inspiration, die wir euch nicht vorenthalten können.

Mit Jeans

Mit dem Nachstylen dieses Looks könnt ihr wahrscheinlich direkt loslegen, denn ein weißes Basic-Shirt, eine helle Jeanshose und einen schwarzen Blazer hat sicher fast jede Frau in ihrem Kleiderschrank vorzuweisen. Wie stilvoll diese minimalistische Kombi mit dem Adidas Samba zusammenpasst, zeigt uns Influencerin Wendy Swan. Sie setzt auf ein weißes Modell des Klassikers mit schwarzen Streifen und der strukturierten Naturgummi-Sohle – großartig.

Mit Wide Leg Hose

Dass der einstige Sportschuh längst in der Modewelt angekommen ist und richtig edel aussehen kann, ist nicht mehr zu übersehen. Lison Sebellin und Wendy Swan stylen ihre Lieblinge in Weiß mit schwarzen Streifen und einem Mix aus dunklen Tönen zu klassischen Wide Leg Hosen, Blazern in verschiedenen Längen und runden das Ganze mit hochwertigen Handtaschen ab. Wir sind hin und weg von den unaufgeregten Looks mit großer Wirkung.

Mit Minirock

Als Pendant zum klobigen Dad Sneaker lassen sich die schmalen Samba von Adidas natürlich auch wunderbar mit Röcken und Kleidern kombinieren. Uns hat es vor allem der Look mit einem komplett schwarzen Ensemble angetan, wie es auch Lindsey Holland liebt. Um die Beine zu strecken und das Outfit noch cooler wirken zu lassen, setzt die Fashionista außerdem auf knöchelhohe Socken – eine Kombi, die wir uns vor allem für den Herbst und den Frühling notieren.

Lade weitere Inhalte ...