Matilda Djerf Style: Mit diesen Tipps kleidet ihr euch wie die Stilikone

Das zeichnet Matilda Djerfs Style aus – und so könnt ihr ihre Looks nachkreieren

Mit coolen Outfit-Kombinationen verzaubert Influencerin Matilda Djerf täglich die Sozialen Medien. Was ihren besonderen Style ausmacht und auf welche Keypieces sie niemals verzichten könnte, verraten wir euch hier.

© Imaxtree
Matilda Djerf stellt mit ihren coolen und innovativen Looks ihre Stilbewusstsein absolut unter Beweis

Sie hat 2,8 Millionen Follower auf Instagram, ihre eigene Modemarke namens Djerf Avenue und die beliebteste Lockenmähne überhaupt. Die Rede ist von der schwedischen Influencerin Matilda Djerf, die dank ihres unvergleichlichen Styles auf den Sozialen Medien bekannt wurde. Die Fans lieben ihren authentischen, entspannten und lässigen Stil und ihre Fähigkeit, sich nicht von schnelllebigen Trends verleiten zu lassen, sondern sich selbst und ihrem Look über Jahre treu zu bleiben. Eine Prise Minimalismus, eine Portion Moderne und ein Hauch von Vintage – das ist ihr persönliches Geheimrezept und so könnt ihr euch von diesem inspirieren lassen.

Was macht Matilda Djerfs Look aus?

Kaum eine andere berühmte Influencerin verkörpert den Skandi-Look so hervorragend wie Matilda Djerf. Seid ihr dieser Stilrichtung ebenso angetan, ist sie die perfekte Inspirationsquelle. Immerhin sind die Schweden und Schwedinnen für ihre extrem coolen Looks und ihr absolutes Trendbewusstsein bekannt; da ist Matilda keine Ausnahme. Wie ein Profi spielt sie mit maskulinen und femininen Pieces – ein Grund, warum ihre Looks jedes Mal besonders wirken. Nicht zu overdressed, aber auch nicht zu underdressed, Matilda hält immer die perfekte Balance. Das schafft die Influencerin, indem sie auf Basic setzt, aber diese mit einem auffälligen Piece oder außergewöhnlichen Accessoires gekonnt aufwertet. Dabei dürfen eine gewisse Lässigkeit und Bequemlichkeit nicht fehlen, was ihren Style so wunderbar alltagstauglich macht. Saisonale Trends sind bei ihren Looks zweitrangig. Klar greift sie mal zu einer angesagten Bikerjacke oder rundet ihr Outfit mit der It-Sonnenbrille der Saison ab, jedoch investiert sie am liebsten in zeitlose und hochwertige Pieces, die sie über Jahre hinweg miteinander stylen kann. Qualität über Quantität! Der Grund, warum viele Matilda Djerfs Style so authentisch finden. 

Matilda Djerf Style: Das sind die Keypieces ihrer Garderobe 

Oversized Basics 

Egal ob Jeans im Boyfriend-Look oder T-Shirts und Sweater in einer Nummer größer – Matilda Djerf liebt Oversized Basics. Das garantiert Gemütlichkeit und gibt ihren Looks die besagte Skandi-Note. Außerdem sind simple Klamotten sehr praktisch, da man mit ihnen eine Bandbreite an verschiedenen Looks kreieren kann und sie die Grundsteine jeder Garderobe sind. Wahrscheinlich habt ihr sogar schon einige Teile daheim und könnt Matildas Looks problemlos nachstylen, ohne extra shoppen gehen zu müssen.

Romantische Pieces 

Matilda Djerf hat Mode-Disziplin namens "Stilbrüche" perfektioniert, weshalb ihre Looks trotz der Anzahl vieler Basics, die sie verwendet, immer ein gewisses Etwas mit sich bringen. Ein Grund ist, dass sie oft maskuline Pieces trägt und darunter feminine Kleidungsstücke mischt. Spitze, Rüschen und Teile mit verspielten Blumenmustern trägt Matilda oft und gerne. Das gleiche Prinzip gilt auch bei der Wahl ihres Schmucks und der Accessoires, indem sie auf beispielsweise Ketten mit süßem Herzanhänger, eine Blume im Haar, romantische Ballerinas oder spitze Pumps setzt. Es kommt eben auf die Kleinigkeiten an.

 

Sneaker

Neben kniehohen Stiefeln im Winter, Ballerinas im Frühling und Herbst oder Flip Flops im Sommer sieht man an der Stilikone ebenso oft Sneaker – und das all year around. Zu ihren Favoriten gehören Adidas Sambas, New Balance Modelle und Sneaker aus veganem Leder der Marke Saye, die einen gewissen Retro-Charme versprühen. 

Matilda Djerf Style: Das sind ihre schönsten Looks zum Nachkreieren 

Bluse + Wide Leg Jeans

Blusen in allen möglichen Farben gehören zu Matilda Djerfs Grundausstattung. Ihre Technik, diese zu zuknöpfen, bleibt dabei fast immer gleich. Und zwar schließt Matilda lediglich ein bis zwei Knöpfe in der Mitte und lässt den Rest locker offen, sodass ein wenig Haut gezeigt wird. Dazu kombiniert die Influencerin eine helle Baggy Jeans mit weitem Bein, eine angesagte Sonnenbrille mit ovalen Gläsern und eine Designer-Bag von Louis Vuitton. Eine filigrane Uhr, süße Creolen und dezente Armbänder in Gold geben den letzten Schliff.

Stricktop + Jeans + Ballerinas 

Dieser Look erinnert ein wenig an den Y2K-Style aus den 00er-Jahren. Das bunte Spaghetti-Top, die Kette mit Herzanhänger und die Ballerinas sorgen nämlich für einen Throwback – aber nur dezent. Die coole Jeans, die Tasche und die Tatsache, dass das Oberteil aus Strick ist, bringen den Look nämlich wieder in die Moderne. Je nach Wetterlage kann statt der Jeans übrigens auch ein süßer Midi-Rock getragen werden. Diese gehören nämlich ebenso zu Matildas Signature-Pieces.

Bluse + Wollpullover + Oversize Blazer

Layering wird bei Matilda im Herbst und Winter großgeschrieben. Immerhin kann es in Schweden ganz schön kalt werden. Deshalb: Je mehr Schichten, desto besser. Bei diesem coolen Zwiebellook kombiniert die Stilikone eine Bluse und einen Oversize-Blazer miteinander. Der dicke Strickpullover verleiht dem Ganzen nicht nur Struktur, sondern bringt durch das frische Blau auch etwas Farbe mit ins Spiel. Damit der Look nicht zu spießig aussieht, trägt Matilda eine moderne Sonnenbrille mit gelb gefärbten Gläsern – sehr cool!

So gelingt euch Matilda Djerfs ikonische Frisur

Jeder Look von Matilda wäre nicht komplett ohne ihre unvergleichliche Mähne. Dazu ins nasse Haar Schaumfestiger oder eine Stylingcreme einarbeiten, damit die Wellen schön definiert zur Geltung kommen und länger halten. Anschließend mit dem Dyson Airwrap oder einer Rundbürste einzelne Strähnen zu Locken föhnen. Unser Extra-Tipp: Das Ergebnis wird noch besser, indem ihr die einzelne Locke anschließend auf einen Lockenwickler aufdreht und auskühlen lasst. Zum Schluss geht es an den Pony, der mit einer Rundbürste abwechselnd nach rechts und links geföhnt wird. Die Mähne mit Haarspray fixieren – et voilà! 

Lade weitere Inhalte ...