Baggy Jeans kombinieren: So stylen wir die Must-have Jeans wie Hailey Bieber und Co.

So stylen wir Baggy Jeans wie Hailey Bieber, Bella Hadid und Co.

Bekannt aus den 90ern und 00er-Jahren ist die Baggy Jeans die absolute Lieblingshose von Streetstyler:innen und Stars wie Bella Hadid und Hailey Bieber. Wir zeigen euch, wir ihr die angesagte Jeans stylen könnt.

© Getty Images
Xenia Adonts überzeugt mit ihrem Look bestehend aus einer Baggy Jeans, die sie in coole Schnürstiefel gesteckt hat. Obenherum rundet ein blauer Hoodie das lässige Outfit ab

Zu den Mode-Lieblingen der Fashionistas gehören definitiv Baggy Jeans! Das liegt nicht nur an dem angesagten Y2K-Trend, der die ausgebeulten Hosen mit im Gepäck hat, sondern auch an den Designerhäusern, die jede Saison mit coolen Varianten der Jeans daherkommen. Egal ob eine klassische Jeanswaschung, mit Mustern und Streifen oder in bunten Farben – Baggy Jeans sind aus dem Kleiderschrank stylischer Frauen einfach nicht mehr wegzudenken. Wir zeigen euch, wie ihr die Must-haves kombinieren könnt und haben in dem Zuge die schönsten Outfits von unseren liebsten Streetstylerinnen in petto.

Was ist eine Baggy Jeans?

Baggy bedeutet grob aus dem Englischen übersetzt "sackartig" oder "ausgebeult" und bezeichnet weit sitzende Jeanshosen, die klassisch unterhalb der Hüfte getragen werden. Ihren Ursprung haben die Hosen in den 90ern in der Hip-Hop-Kultur, weshalb sie jetzt fester Bestandteil des angesagten Y2K-Trends sind. Baggy Jeans sitzen sehr locker und haben weite Hosenbeine, die auf den Schuhen locker aufliegen. Der Sitz an Hüfte hat in den 90ern und 2000ern die Unterwäsche und "Thongs" hervorblitzen lassen, was einige Fashionistas heute noch in ihre Outfits integrieren.

Was kombiniere ich zu einer Baggy Jeans?

Baggy Jeans lassen sich wirklich vielfältig stylen. Hier kommt es ganz drauf an, ob man die bequemen Hosen superlässig oder auch einen Hauch elegant kombinieren möchte. Wer zum Beispiel den 00er-Trend bevorzugt, kann gerne mehr Haut zeigen und auf kurz geschnittene Shirts und Tops setzen. Bei Baggy Jeans geht es außerdem um die richtige Mischung aus einem eng anliegendem Oberteil und einer weiten Jeans – so entsteht ein harmonischer Look.

Welche Oberteile passen zur weiten Jeans?

Unsere Styling-Favoriten zu den beliebten ausgebeulten Hosen sind Crop Tops und Shirts, aber auch kurze Blusen und Blazer. Wenn es noch lässiger und cooler sein soll, schmeißen wir uns auch gerne in einen Hoodie oder in einen weichen Sweater. 

Welche Schuhe kombiniert man zur Baggy Jeans?

Zu Baggy Jeans wählen wir am liebsten Sneaker oder coole Boots zum Schnüren oder Reinschlüpfen. Sneaker, egal ob in Weiß, Schwarz oder mit Plateausohle blitzen meist unter den überlangen Jeanshosen hervor, was einen lässigen Look kreiert. Für die Coolen unter euch empfehlen wir derbe Stiefel in Schwarz, in die ihr die Baggy Jeans hineinstecken könnt. Wir lieben diesen Look!

Baggy Jeans kombinieren: So geht's!

Hellgraue Baggy Jeans + sonnengelber Blazer

Wie ein Sonnenschein spaziert Emili Sindlev durch die Straßen von Paris und präsentiert uns eine ultracoole hellgraue Baggy Jeans in Kombination mit einem süßen gelben Blazer. Ein besonderer Hingucker sind die Glitzersteine am Kragen und die wunderschöne Chanel-Bag. Ganz nach der Baggy-Jeans-Knigge liegen die langen Hosenbeine lässig auf ihren Chunky Sneakern. Den Look merken wir uns!

Baggy Jeans + Cropped-Blazer

Eine große Liebhaberin unter den Baggy-Jeans-Trägerinnen ist Hailey Bieber, die hier eine Version mit einem höheren Bund zu einem cropped geschnittenen Blazer kombiniert. Der lässige Bucket Hat komplettiert ihr lässiges Outfit.

Low-Rise Baggy Jeans à la Bella Hadid

Kaum einer konnte die Augen von Bella lassen, als die die Balenciaga Fashion Show in einer ultraweiten Baggy Jeans verließ. Bella Hadid setzt gekonnt auf einen Stilbruch und kombiniert zur Blue-Jeans spitze Pumps, eine schwarze Trainingsjacke und ein weißes Crop Top. Das Model hat es in Sachen Fashion einfach drauf!

Baggy Jeans + Oversize Biker-Jacke

Styling-Queen Hanna Schönberg kombiniert eine helle Baggy Jeans zu weißen Sneakern, einem weißen Top von Prada und einem totalen Hingucker, nämlich zu einer Oversize Biker-Jacke. Mit diesem Look katapultieren wir uns direkt in den Fashion-Olymp!

Baggy Jeans + UGG Boots

Passend zur Herbst-und Winterzeit kramen wir unsere geliebten UGG-Boots hervor, die in jeder Saison mega im Trend sind. Das Tolle ist, dass sie die perfekten Schuhe zur Baggy Jeans sind und den Look einer Fashionista in der goldenen Jahreszeit perfekt abrunden.

Grüne Baggy Jeans + Crop Top

Wir sehen nur noch grün und haben uns komplett in diesen Look von Hailey Bieber verliebt. Die Schönheit betont ihre tolle Figur mit der tief sitzenden grünen Jeans und einem weißen Basic Top. Gekrönt wird das Outfit mit coolen Sneakern und einer farblich passenden YSL-Bag.

Helle Baggy Jeans + cremefarbene Bluse

Schwarze Loafer und eine Baggy Jeans in einer hellen Waschung sind laut Xenia Adonts ein perfect Match! Zur weiten Hose kombiniert die Fashionista eine wunderschöne Bluse mit Raffungen und setzt gleichzeitig auf einen Sleek Ponytail, der am Ende geflochten ist.

Ihr sucht nach der perfekten Baggy Jeans? Hier kommt eine tolle Auswahl zum Nachshoppen:

Lade weitere Inhalte ...