Fashion

Ballerina-Röcke: Diese Modelle zaubern eine schlanke Silhouette

Von Jenny am Freitag, 31. Juli 2020 um 14:19 Uhr

Bei der Vielzahl von Trends können wir uns in diesem Sommer kaum entscheiden, was wir zuerst shoppen sollen. Zauberhafte Ballerina-Röcke, die jeder Silhouette schmeicheln, gehören allerdings in die Garderobe einer jeden modebewussten Frau und wir verraten, wieso.

Gerüschte Modelle, solche mit romantischen Polka-Dots, in schwingender Optik, als allseits beliebte Wickel-Variante oder verziert mit einem Bindegürtel, der die Taille schmälert – bei den schönsten Röcken, die im Sommer unseren Look ausmachen, haben wir die Qual der Wahl. Dass sich nun auch noch ein weiteres Trend-Modell hinzugesellt und feminine Ballerina-Röcke die Modewelt erobern, macht es uns nicht leichter – unsere Looks aber definitiv noch modischer. Model und Fashion-Ikone Emily Ratajkowski macht nämlich bereits vor, wie hinreißend ein Look mit dem fließenden Beinkleid aussieht. Wo ihr die schönsten Trendteile ergattern könnt, wie ihr sich richtig in Szene setzt, haben wir natürlich bereits für euch in Erfahrung gebracht und verraten euch nun alles…

Diese Ballerina-Röcke schmeicheln der Silhouetten

Mit seinen wechselhaften Temperaturen verlangt der Sommer nach Spontanität im Styling. Wer für heiße Tage, die uns sicher noch bevorstehen, aber auch kühlere Stunden, perfekt vorbereitet und umwerfend gestylt sein möchte, der sollte einen genaueren Blick auf angesagte Ballett-Röcke werfen. Luftig-leicht präsentieren sich die Items nämlich in einer mittleren, kurzen oder langen Variante, die unsere Beine perfekt umschmeicheln. Mit einem gewickelten Bund, der auf Taillenhöhe sitzt, zeichnen sich die fließenden Must-haves aus, welche uns dank übereinanderliegenden Stoffbahnen im Nu eine erschlankte Silhouette bescheren. Wie umwerfend und feminin der Look mit diesem Trendteil aussieht, erkennen wir an Model Emily Ratajkowski, die sich in einem Must-have von Orseund Iris auf den Straßen von New York präsentiert. In dem cremefarbenen Piece, das perfekt mit ihrer satinierten Cropped-Bluse und weißen Mules harmoniert, lässt die Beauty keinen Zweifel daran, dass der Rock, den wir sofort mit einer Ballerina assoziieren, auch in unseren Warenkorb wandern sollte.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Emily Ratajkowski Closet (@emratastyle) am

Ist das fließende Modell von Emily Ratajkowski, welches vom Designer-Brand Orseund Iris stammt, mit einem Preis von 295 Euro euch dann doch etwas zu teuer, braucht ihr nicht lange traurig zu sein. Wir haben nämlich genauso schöne Varianten in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt. Für das richtige Styling teilen wir natürlich auch noch einige Idee mit euch: Der feminine Rock lässt sich nämlich nicht nur mit einer Bluse und Sandaletten romantisch in Szene setzen, wie es auch Model Emily vorschwebt, sondern kann auch mit einem sportlichen Ensemble abgerundet werden. Angesagte Sneaker, ein gekürztes Shirt oder ein Sweater ergeben beispielsweise den perfekten Stilbruch. Achtet beim Kombinieren des hochgeschnittenen Teils einfach darauf, dass eure Oberteile nicht zu lang sind, sodass weiterhin der Blick auf die Taille freiliegt, um auch wirklich vom Schlank-Effekt des Rockes zu profitieren. 😍

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren:

Laut Studie: Diese Farbe hassen Männer an Frauen am meisten

Fashion-News: Diese Mode-Highlights dürft ihr jetzt nicht verpassen

Themen