Fashion

Cellulite kaschieren: Diese 6 Kleidungsstücke sind echte Wunderwaffen

Von Inga am Montag, 30. Juli 2018 um 11:37 Uhr

Wer im Sommer Bein zeigen, aber trotzdem unschöne Dellen an Oberschenkeln und Po kaschieren möchte, der ist mit diesen It-Pieces gut beraten. Wir zeigen euch auf welche Must-haves ihr setzen solltet, um Cellulite ganz einfach zu verstecken…

Wer von unschönen Dellen an Beinen und Po betroffen ist, kennt den Struggle: Endlich sind die in Deutschland so seltenen Sonnentage da, doch die Lust auf kurze Shorts und knappe Kleidchen wird einem gleich wieder genommen. Doch keine Sorge Mädels, wer von Cellulite an der Rückseite des Oberschenkels betroffen ist, muss nicht auf schöne und stylische Sommer-Outfits verzichten. Wir haben die schönsten It-Pieces für die heiße Jahreszeit herausgesucht, in denen ihr trotzdem eine Top-Figur macht! Übrigens: Wir haben sechs wertvolle Tipps entdeckt, mit denen ihr das schwache Bindegewebe minimieren und Cellulite vorbeugen könnt.

Transparente Röcke

Wer Haut zeigen, aber dennoch die freie Sicht auf die kleinen Dellen verdecken möchte, der sollte diese Saison auf Röcke und Kleider mit transparenten Einsätzen setzen. Sowohl schlichte Modelle in Schwarz, Blau oder Weiß, aber auch knallige Töne für die Mutigen unter uns, sind erlaubt. Dazu ganz einfach ein schlichtes T-Shirt oder eine edle Bluse aus Seide tragen und fertig ist der Sommer-Look!

 

Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur) am

 

 

Midi-Röcke

Wem Mini-Röcke zu kurz sind, der hat diesen Sommer Glück und kann diese einfach gegen stylische Midi-Röcke eintauschen! Diese haben nicht nur die optimale Länge, um all unsere Problemzönchen zu verdecken, sondern sehen auch richtig schick aus. Der Vorteil: Die unebenmäßige Haut bleibt bedeckt und der Fokus liegt mehr auf einer weiblichen Taille. Kombiniert zu coolen Mules oder Sandaletten sind wir nicht nur in der Freizeit, sondern auch im Office stilsicher angezogen.

 

 

Kimonos

Solltet ihr trotzdem nicht auf eure liebste Jeansshorts oder den Minirock verzichten wollen, haben wir die perfekte Lösung: Kimonos in leichten Stoffen und bunten Farben geben zwar freie Sicht auf eure Beine, verdecken aber trotzdem eure Hinterseite und eignen sich somit ideal, um Cellulite zu kaschieren.

 

 

Palazzo-Hosen

Diese Saison lösen Palazzo-Hosen unsere Jeans-Minis ab, denn diese sind nicht nur weit und lässig, sondern eignen sich auch ideal zum Kaschieren. Weiterer Pluspunkt: Palazzo-Hosen, auch als kleine Schwestern der Marlene-Hosen bekannt sind, zaubern uns eine vorteilhafte Silhouette und können zu jedem Anlass kombiniert werden.

 

 

Mom-Shorts

Vergesst Hot Pants, Miniröcke und Co. – diesen Sommer erobern Mom-Shorts unsere Kleiderschränke. Denn diese ersetzen in diesem Jahr die ultraknappen Shorts und bestechen mit einer viel eleganteren Länge, ohne dabei zu viel Haut zu verdecken.

 

 

Vokuhila-Kleider

Die perfekte Lösung für unser Cellulite-Problem: Kleider tragen, die vorne kurz und dafür hinten lang geschnitten sind. So können wir nicht nur unsere schön gebräunten Beine zeigen, sondern gleichzeitig auch unsere Rückseite gekonnt verstecken. Zudem sind Vokuhila-Kleider und -Röcke derzeit super angesagt und machen jedes Outfit zu einem echten Hingucker.

 

 

Diese Fashion-News dürften euch ebenfalls interessieren…

Off-Shoulder Kleider: Die schönsten Modelle für diesen Sommer

Bye bye, Mom Jeans: Auf diesen Denim-Trend freuen wir uns im Herbst 2018

Slip Skirts: Dieser Rock-Trend erobert jetzt ganz Instagram!

Themen
Artikel enthält Affiliate-Links