Fashion

Frauen ab 40: Das sind die schönsten Stiefel-Trends für den Herbst

Von Lena.Everling am Sonntag, 18. Oktober 2020 um 12:36 Uhr

Euch fehlen noch die passenden Stiefel für die Herbstgarderobe? Das trifft sich gut, denn wir haben für euch die schönsten Stiefel-Trends ausfindig gemacht, die vor allem Frauen ab 40 besonders gefallen werden.

Wir alle lieben Schuhe. Wer kennt das nicht? Womöglich jede Lady träumt von einem vollen Schuhschrank. Wir können oft gar nicht genug davon bekommen. Auch, wenn der Sommer schon längst Lebewohl gesagt hat und jetzt wieder kuschelige Rollkragenpullover und Schals angesagt sind, freuen wir uns wenigstens ein bisschen über die kalte Jahreszeit, denn: Es ist Stiefelzeit! Endlich können wir unsere Füße mit den schönsten Boots so richtig in Szene setzen. Sie schützen uns nicht nur vor Nässe und dem Erfrieren, sondern machen optisch richtig was aus. Ob Reiterstiefel, lässige Overknees oder Slouchy-Boots: es gibt diesen Herbst unzählige neue Trends, die wir am liebsten alle haben würden. Welche Modelle dabei Frauen ab 40 ganz besonders stylisch durch die Saison bringen, verraten wir jetzt.

Heiße Fashion-News, die ihr nicht verpassen dürft:

Frauen ab 40: In diese Stiefel-Trends investieren sie jetzt

Wir werden diesen Herbst nahezu überhäuft von den angesagtesten Tretern, da ist es ganz schön schwierig, den Überblick zu behalten und das passende Modell für sich zu finden. Es gibt unzählige Farben, Formen und Muster – doch vor allem für Frauen ab 40 müssen die Stiefel nicht nur stylisch aussehen, sondern auch gut in den Alltag integrierbar sein. Neben Familie, Haushalt und Job müssen die Boots daher ziemlich robust sein, um dem Stand zu halten. Wir verabschieden uns diese Saison von Lace Up Boots, also kurzen Schnürstiefeln. Stattdessen sind Chunky Chelsea Boots, klobige Stiefel im Militärlook heiß begehrt. Die hohen, meist schwarzen Treter mit breiten Gummisohlen sind nicht nur mega komfortabel für Frauen ab 40, sondern sind ein echter Eyecatcher und eine super Herbst-Alternative zum Sneaker. Die Pieces stylen wir gerne im Stilbruch zu eleganter Kleidung. Ob Midikleid oder Hosenanzug – je größer der Kontrast, desto moderner erscheint der Look. Doch auch mit Basic-Items wie Skinny Jeans, Pullover oder Blazer macht man hier nichts verkehrt. Diesen Herbst geben wir den Ankle Boots aus vergangener Saison auch erstmal eine Verschnaufpause. Stattdessen wird es heiß: Sexy Overknees wärmen uns bei kalten Temperaturen und sorgen für einen echten Hingucker. Ob der Schaft eng anliegt, gerade verläuft oder in Falten daher kommt, liegt ganz bei euch. Hierbei gilt es, den Style durch eure restliche Kleidung etwas aufzubrechen. Ein lässiger Oversize-Pulli oder ein weit geschnittenes Kleid, ergeben die perfekte Kombi.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alexandra Lapp (@alexandralapp_) am

Auch die eleganten Reiterstiefel dürfen wir diese Saison wieder begrüßen. Sie sind ultra bequem und halten unsere Waden schön warm. Der Schuh-Trend macht sich super zu Skinny Jeans, kurzen Kleidern oder Röcken. Weite Bundfaltenhosen sind dagegen ein No-Go sonst sieht es tatsächlich nach Pferdestall aus. Generell wird es auch in materieller Hinsicht sehr gemütlich. Denn Stiefel aus Wild-, oder Veloursleder feiern ein großes Comeback. Sie sehen besonders elegant aus und sind in den Nuancen Braun oder Cognac für Frauen ab 40 in diesem Herbst ein Must-have. Letztes Jahr überzeugte zudem das Leo-Muster, jetzt setzen wir auf Kroko oder Snake Prints. Dazu solltet ihr aber lieber ein dezentes Outfit wählen, um den Blick voll und ganz auf eure coolen Treter zu fokussieren. Wir haben euch in unserer Bildergalerie eine Auswahl der schönsten Stiefelmodelle für Frauen ab 40 herausgesucht. ✨

Diese Fashion-News solltet ihr euch ebenfalls nicht entgehen lassen:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.