Fashion

Frauen ab 50: Das sind die schönsten Hosen-Trends für den Sommer

Von Kera am Mittwoch, 24. Juni 2020 um 15:16 Uhr

Der Sommer ist da und wir freuen uns, unsere Sommergarderobe endlich ausführen zu können. Auf welche Hosen-Trends Frauen ab 50 in der heißen Saison setzen, verraten wir jetzt...

Hosen sind egal ob im Sommer oder Winter, stets an unserer Seite und kleiden Frauen jeden Alters für jegliche Angelegenheiten: Ob lang, flatternd und elegant, lässig oder locker — bei diesen Modellen ist aktuell alles erlaubt und gerade bei uns Frauen ab 50 zählen diese Pieces zu wahren Klassikern! Auch in Sachen Farbe sind die Trends der Saison, laut dieser Ladies, vielfältig, denn nicht nur klassische Modelle in dezenten Tönen wie Beige, Camel, Grau oder Khaki, sondern auch bunte Varianten in Knallfarben wie Orange, Pink oder Blau sind an den Frauen ab diesem Alter zu sehen, die mit ihren Sommer-Looks den Spagat zwischen modischen Trendteilen und altbewehrten Must-haves besonders gut meistern. Hosen-Trends sind in dieser Saison breit gefechert, was uns natürlich gut in die Karten spielt, denn so können wir uns ganz nach unseren Vorlieben, die besten Styles heraussuchen und Looks kreieren, die weder altbacken wirken, noch danach aussehen, als würden wir mit den jungen Mädels Anfang 20 mithalten wollen. Die schönsten Trends und die passenden Pieces haben wir unten für euch zusammengestellt!

1. Bermuda-Shorts

Im Sommer sind Hosen aus angenehmen Materialien wie Baumwolle oder Leinen besonders beliebt, denn sie schreien förmlich nach der warmen Jahreszeit! Die eleganten Shorts tauchen sowohl in hellen Naturtönen, wie Weiß, Beige oder Grau, als auch in intensiven Farben wie Blau, Orange oder Pink auf und sind besonders für Frauen ab 50 eine stilsichere Wahl in Sachen "kurze Hose". Weit geschnittene Bermudas werden in diesen Tagen auf alle Fälle in unseren Kleiderschrank wandern, denn die kurze Version der klassischen Bundfaltenhose sieht super elegant aus und lässt sich zum einen entspannt und zum anderen auch seriös fürs Office stylen. Die sehr kurzen Trendteile überlassen wir dann lieber den Frauen in den 20ern und setzen auf klassische Kombinationendie sich mit Accessoires aus natürlichen Materialien, wie Taschen aus Canvas oder Sandalen aus Bast zusammenstellen lassen und so unaufgeregt und leger wirken. Zusammen mit einem Seidentuch im Haar und einer lockeren Hemdbluse wird dem Look ein Hauch Côte d’Azur verliehen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Simone Adams (@frau_mone) am

 

2. Weite, fließende Hosen

Lange, wallende Hosen aus leichten Stoffen sind die ultimativen Sommerklassiker, die in diesem Jahr in bunten Farben für besonders gute Laune sorgen! Modelle aus Seide verleihen jedem Look Eleganz und wirken besonders in auffälligen Farben frisch und stylisch, was Frauen ab 50 besonders schmeichelt! Ganz nebenbei sind die Hosen auch noch super bequem und lassen sich vielseitig kombinieren, denn sowohl mit einem gut geschnittenen T-Shirt oder einem schlichten Top, als auch im Zusammenspiel mit einer eleganten Bluse oder einem Blazer, werden sie zu einem echten Hingucker-Look und kaschieren die ein oder anderen Problemzone, sodass wir uns im Sommer super wohl in ihrer Haut fühlen. 

 

3. Cargohosen

Cargohosen sind auch im Sommer die perfekten Alltagsbegleiter, denn der coole Style verleiht jedem Outfit eine große Portion Lässigkeit. Zusammen mit einem T-Shirt mit Schulterpolstern oder einer raffinierten Bluse lassen sich die Cargo-Pants stilsicher aber dennoch leger und unaufgeregt kombinieren und wirken auch mit zunehmendem Alter nicht "gewollt cool" sondern super lässig. Getragen mit coolen chunky Flip-Flops und einer großen Tote Bag, ist das Outfit komplett und einem aktiven Tag steht nichts mehr im Wege. Wer seine Beine betonen will, kann sich mit Pumps oder Sandalen mit Absatz eine schlanke Silhouette zaubern und so allen die Show stehlen! 

 

4. Klassische Jeans

Eine gut sitzenden Jeans, die unsere Rundungen betont und unserer Silhouette schmeichelt wollen wir auch im Sommer nicht missen. In dieser Saison setzen wir besonders auf helle Modelle, die etwas lockerer geschnitten sind oder einen hohen Stretch-Anteil aufweisen wie beispielsweise die "724 High Rise Straight"-Jeans von Levi's, denn ab 50 wollen wir uns nicht mehr unbedingt in unbequeme Teile reinquetschen. Einer unserer liebsten Styling-Vorbilder ist da Cindy Crawford, die gerne auf Jeanshosen zurückgreift und sowohl legere Looks, bestehend aus Lederjacke und einem gut geschnittenen T-Shirt, als auch elegantere Outfit mit einer lockeren Bluse und sommerlichen Accessoires kombiniert.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Cindy Crawford (@cindycrawford) am

 

5. Hosen mit Paperbag-Bund

Hochgeschnittene Hosen mit einem Paperbag-Bund feiern in diesem Jahr ihren großen Auftritt — Sowohl Shorts als auch längere Ausführungen lassen sich im Sommer herrlich einfach kombinieren und wirken super lässig. Ein perfekter Sitz, der durch die Wahl des richtigen Stoffes gewährleistet ist, ist ausschlaggebend und macht einen großen Unterschied, sodass Frauen ab 50 besonders viel Wert auf die perfekte Passform für ihre Figur legen sollten. Auch die Zusammenstellung der Outfits spielt eine große Rolle: Zusammen mit klassischen Kleidungsstücken, wie eine schlichten Bluse und einer Sandale mit Absatz sind die langen Shorts echte Hingucker und kommen mit zum Dinner bei Sonnenuntergang, als auch mit ins Büro. Mit einemT-Shirt oder einer weiten Hemdbluse ist man schnell gestylt und der Look macht trotzdem ordentlich etwas her! 

 

Diese Mode-Themen könnten euch ebenfalls interessieren:

Sandalen: Das sind die schönsten Modelle von H&M, ZARA, ASOS und Co.

Kleider für den Sommer: Die schönsten Modelle unter 50 Euro

Artikel enthält Affiliate-Links