Fashion

H&M: Diese Pullover des schwedischen Modekonzerns sehen teurer aus, als sie sind

Von Laurenz am Donnerstag, 30. Januar 2020 um 11:18 Uhr

Besonders für den Winter braucht eine modische Frau selbstverständlich eine kleine Auswahl an verschiedensten Pullovern. Wir haben einige Modelle bei H&M ausgemacht, die hochpreisiger aussehen, als sie in Wirklichkeit sind…

Pullover gehören im Winter in jede Garderobe einer Frau. Sie sind ein Evergreen und werden von den meisten Ladies unter uns geliebt. Klar, der Winter ist lang, weshalb man oftmals mehrere Modelle benötigt, um hier und da zu variieren. Damit man auf eine breitgefächerte Auswahl der kuscheligen Klassiker zurückgreifen kann, sollten die einzelnen Teile natürlich nicht allzu viel kosten. Und spätestens hier kommt einer unserer meist geliebten Fashion-Retailer, das schwedische Brand H&M, mit ins Spiel, denn das Repertoire des Onlineshops bietet so einiges. Dank der luxuriöse Farben, weichen Materialien und besonderen Schnitte sehen die Pieces aus wie echte Designerstücke, deren Preise aber deutlich schonender für unser Bankkonto sind. Damit ihr direkt mit der Shopping-Jagd beginnen könnt, haben wir euch die bezauberndsten Schätze in unserer Bildergalerie zusammengestellt.

Diese Pullover von H&M sehen teurer aus, als sie sind

Wenn es um die Wahl der perfekten Pullover geht, solltet ihr euch an diversen Äußerlichkeiten orientieren, mit der jeglicher Sweater wertvoller aussieht, als er eventuell sein mag. So solltet ihr zu allererst auf das Material achten. Dicke Wolle, feines Kaschmir oder flauschiges Mohair lassen einen Pulli sofort luxuriöser erscheinen. Dann kommt es selbstverständlich auf den Schnitt an. Warme Rollkragen-Pullover im Oversize-Stil oder Sweater mit Ballon- und Puffärmel sehen gleich besonderer aus und verleihen jedem Outfit einen glamourösen Touch. Zuletzt sollte auf die richtige Farbe geachtet werden. Natürliche Farbnuancen wie Creme, Puder, Beige, Camel, Grau und Schwarz gehen immer und sehen mit einem richtigen Styling total modisch und gekonnt aus. Möchten einige von euch eine farbliche Abwechslung, könnt ihr gerne zu dunklen Farben wie Weinrot, Petrol oder Waldgrün greifen. H&M hat so vielseitige Modelle, dass jede Frau fündig werden sollte. 

© Getty Images

Neben der eigentlichen Kreation, spielt natürlich auch das Styling eine wichtige Rolle, um dem Pullover bloß nicht die Show zu stehlen. Wählt eine schmale Jeans mit einer dunklen Waschung wie Navy, Grau oder Schwarz in Kombination, damit der Pullover einzig und allein im Fokus steht. Was das Schuhwerk angeht, sind erst einmal keine Grenzen gesetzt. Je nach Typ könnt ihr coole Sneaker oder Boots wählen, die immer super stylish und bequem aussehen. Diejenigen, die etwas mehr Mut haben, wählen Schuhe mit niedrigem Absatz, die momentan total im Trend liegen. Bei den Temperaturen reicht ein Pullover alleine natürlich nicht aus. Für einen abgerundeten Look greift zu einem Oversize-Mantel, zum Beispiel in Weiß oder einer lockeren Daunenjacke, die euch besonders warm hält. Gepaart mit filigranen Schmuckstücken ist euer Outfit, rund um einen preisgünstigen Pullover, auch schon fertig und good to go, um die Stratßen zu erobern. 🤩

Euch fehlt noch ein Pullover, der aussieht, wie ein echtes Designerstück? Kein Problem! In unserer Bildergalerie haben wir eine kleine Auswahl mit den schönsten Modellen zum Nachshoppen verlinkt, die allesamt weniger als 40 Euro kosten. Happy Shopping! 🛍

 

 

Hier gibt es weitere Fashion-News, die ihr nicht verpassen solltet:

BH: Dieses Bestseller-Modell zaubert allen Frauen ab 40 eine tolle Oberweite

Schwarze Jeansjacken: Das sind die schönsten Modelle

Themen