Fashion

Kleider: Das ist die perfekte Länge für Frauen ab 50

Von Julika am Dienstag, 6. April 2021 um 17:58 Uhr

Kleider gehören wohl eigentlich für jede modebewusste Frau in den Kleiderschrank. Doch welche schmeicheln uns davon mit 50 noch? Wir verraten, welche Länge in diesem Alter ideal ist...

Egal ob Jennifer Lopez oder Cindy Crawford, manche Frauen schaut man an und denkt sofort: Wow, wie macht sie das bloß?! Denn statt stolzen 50 könnten die Damen auch mindestens als 40 durchgehen. Gut, wahrscheinlich spielen in diesen Fällen gute Gene und der eine oder andere teure Besuch beim Facialist eine Rolle, doch auch gutes Fashion-Gespür kann einiges dazu beitragen. Selbst tückische Pieces müssen nicht gleich die Garderobe verlassen, sobald die Zahl auf dem Pass ein gewisses Datum überschreitet. Vielmehr gilt es sich das entsprechende Wissen anzueignen, mit dem auch unsere liebsten Teile mit 50 noch absolut tragbar sind. Das perfekte Beispiel: Kleider. Sie werden mit zunehmendem Alter gerne tief in den Kleiderschrank geschoben und halten das Gerücht, vermeintliche "Makel" im Alter unvorteilhaft zu betonen. Dem können wir zum Glück jedoch etwas entgegensetzen, denn Kleider mit einer ganz bestimmten Länge zaubern auch Damen jenseits der 50 eine zauberhafte Silhouette.

Hier findest du noch mehr Artikel zum Thema "Frauen ab 50": 

Das ist die perfekte Kleidlänge für Frauen ab 50

Auch wenn wir es natürlich nur ungern zugeben wollen: Das Alter macht sich leider nicht nur im Gesicht, sondern auch an den Beinen bemerkbar. Kleine Dellen an den Oberschenkeln, erste Besenreiser oder dicke Knie sind nichts Ungewöhnliches, machen kurze Babydollkleider für viele von uns jedoch zum No-Go und setzen sie auf die Abschussliste. Nur weil kurz jedoch nicht mehr die erste Wahl ist, müssen Frauen ab 50 jedoch nicht ganz auf das feminine Kleidungsstück verzichten. Luftige Midi-Kleider haben nämlich auch etwas für sich! Die mittellange Variante, die sich in etwa bis zur Mitte der Wade erstreckt, umschmeichelt kleinere Problemzönchen gekonnt und spielt daher in der Modewelt gerade in der obersten Liga. Sie zeigen genug Bein, damit der Look immer noch frisch und nicht bieder wirkt, lassen jedoch Cellulite oder faltigen Knie nicht im Geringsten erahnen. Stattdessen können sie ganz einfach mit lässigen Sneakern oder stylischen Boots – je nachdem, was die Wetterlage im Frühling gerade zulässt – kombiniert werden und so jede Frau ab 50 zu einer Cindy Crawford machen. Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Midikleid? Dann haben wir dir gleich hier die schönsten Modelle verlinkt!

©Getty Images

 

Diese Fashion-News darfst du nicht verpassen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Artikel enthält Affiliate-Links