Beauty

Laut Jennifer Lopez: Dieses Lebensmittel sorgt für einen faltenfreien Teint

Von Julika am Montag, 8. März 2021 um 17:50 Uhr

Für einen glatten und strahlenden Teint haben wir bislang meistens auf Speisen gesetzt, die uns von innen schön machen. Auf welches Lebensmittel JLo jedoch in der Hautpflegeroutine schwört, verraten wir jetzt. 

Hot, hotter, JLo: Wenn es eine Person auf dieser Welt gibt, der wir wirklich alles abkaufen würden, um mit über fünfzig (!) noch genauso auszusehen, wäre es wohl Jennifer Lynn Lopez. Sie ist die Queen of Glow und hält sich seit ihrem Durchbruch 1998 gleichermaßen jung. Egal ob der durchtrainierte Körper oder ihre pralle Haut – JLo lässt selbst unser jugendliches ich vor Neid erblassen. Cellulite, Falten? All dem scheint Miss Lopez allein mit gutem Willen und ein paar Hausmittelchen zu trotzen. Denn wir die heiße Latina erst kürzlich verrät, hält sie anders als viele Kolleginnen in Hollywood so gar nichts von Botox und Co. Stattdessen setzt die 53-Jährige auf einen anderen Beutygamechanger, der nicht einmal teuer oder kompliziert zu handhaben ist. Welches Mittel laut La Lopez wahre Wunder wirkt und damit ihr Beauty-Geheimnis Nummer Eins ist, lüften wir jetzt.

Diese Anti-Aging-News könnten dich ebenfalls interessieren:

Das ist Jennifer Lopez Geheimmittel für einen glatten Teint 

Wir geben zu, auch wir haben uns schon gefragt, wie Jennifer Lopez das anstellt. Es scheint einfach so, als hätte sie sich dazu entschieden, nicht mehr altern zu wollen und simsalabim, tut sie es auch nicht mehr. Doch ganz so einfach ist es natürlich nicht. Auch die Schauspielerin setzt auf ein paar Beautyhelfer, die ihr dabei helfen, ihre Jugendlichkeit zu bewahren. Ihr Hero, auf den die Beauty bereits seit vielen Jahren schwört: Olivenöl. Überrascht? Wir auch, doch laut Lopez lässt sich ihr glatter Teint tatsächlich maßgeblich auf das Lebensmittel zurückführen. "Meine Mutter sagte immer, dass Olivenöl das Allheilmittel für alles sei", erklärt die 53-Jährige in einem Call mit der der US-amerikanischen Elle. So wirkt die Speise aufgrund seiner ungesättigten Fettsäuren und Antioxidantien rückfettend und versorgt somit vor allem trockene Haut, die bereits ersten Alterungsprozessen oder Hormonschwankungen durch die Wechseljahre ausgesetzt ist, optimal mit Feuchtigkeit. Zusätzlich soll das Olivenextrakt die Produktion von Kollagen anregen und dem Teint so wiederum einen glatten und strahlenden Anblick verleihen.

©Getty Images

So verwendest du das Olivenöl 

Da Öl relativ dicht ist und daher schwer auf der Haut sitzt, bietet es sich an, das Lebensmittel (wir haben dir auf Amazon gleich ein passendes herausgesucht) insbesondere abends als letzten Schritt der Pflegeroutine zu verwenden. Reinige dafür dein Gesicht abends wie gewohnt mit einem Cleanser und trage im Anschluss Serum und Augencreme auf. Nun kannst du mit einem in Olivenöl getränkten Wattepad – wir empfehlen etwa ein Teelöffel – mehrmals sanft über dein Gesicht fahren und das Produkt danach vorsichtig mit den Fingern oder einem Gua Sha (Amazon, ca. 17 Euro) in den Teint einmassieren. Wenn das Rezept für eine faltenfreie und strahlende Haut so einfach ist, plündern wir beim nächsten Einkauf wohl lieber mal die Lebensmittelabteilung, anstatt den Beautycounter.

Diese Artikel solltest du nicht verpassen: