Mode-Outfits 2022: 3 Kleider, die alle Französinnen im Frühling besitzen

Mode-Outfits 2022: 3 Kleider, die alle Französinnen im Frühling besitzen

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen ist die Kleider-Saison endlich wieder eröffnet. Wir verraten euch, welche drei Modelle alle Französinnen im Frühling besitzen.

Ein Café au lait im Bistro am Place des Vosges, ein Spaziergang entlang der Seine oder ein romantisches Picknick in den Lavendel-Feldern der Provence – der Frühling bringt einige schöne Optionen mit sich, die die Französinnen im Zuge der ersten Sonnenstrahlen wieder voll und ganz genießen. Wie gewohnt zeigen sich die Frauen aus Paris, Lyon & Co. dabei außerordentlich stilsicher und vollenden den französischen Flair durch die Auswahl bezaubernder Kleider. Wir wissen, welche drei Modelle Influencerinnen wie Sabina Socol oder Camille Yolaine in diesem Frühjahr alle tragen.

1. Maxi-Kleider

Egal, ob im Spätsommer, Herbst oder Frühling, Französinnen lieben die große Vielfalt, die ihnen Maxi-Kleider bieten. Besonders wenn es in den ersten Monaten des Frühjahrs noch etwas frisch sein kann, eignen sich die bodenlangen Modelle mit meist weiten Ärmeln perfekt für den Übergang. Von Animal-Print, über Leinenstoff bis hin zu farbenfrohen Mustern – unsere französischen Nachbarinnen besitzen das It-Piece in all seinen Varianten und setzen diesen Frühling besonders auf große florale Prints. Coolen Combat-Boots, eine hochwertigen Designer-Tasche und der passende Lippenstift machen den Look komplett.

2. Wickelkleider

Beim perfekten Frühlingskleid kommt es auf Farbe, Material, Schnitt und romantische Details an – in Bezug auf Letzteres schwören die Französinnen auf Modelle mit Wickeloptik. Das angesagte Design schmeichelt nämlich der Figur und verleiht sowohl kurzen als auch langen Kleider das gewisse Etwas. Geblümte Muster und Pastelltöne wie Flieder oder Zitronengelb finden sich dabei besonders oft unter den Must-haves und werden mit lässigen Accessoires wie einer Cat-Eye-Sonnenbrille oder goldfarbenen auffälligen Creolen abgerundet.


3. Satinkleider

Wie schon erwähnt spielt die Auswahl des Materials eine große Rolle bei der Suche nach den aktuellen Kleider-Trends für den Frühling. Uni Color-Satinmodelle hängen bei den Französinnen momentan sehr weit vorne im Kleiderschrank. Der angenehme glänzende Stoff bringt Eleganz in den Alltag, indem er zu weißen Sneaker und Lederjacke kombiniert wird und kann durch Riemchensandalen mit Absatz und einem Oversized-Blazer schnell zu einem stilsicheren Ausgeh-Look umgestylt werden.

Verwendete Quelle: leoncechenal.com

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...