Mode-Trend 2022: Diese Jacke von The North Face tragen gerade alle Blogger

Mode-Trend 2022: Diese Jacke von The North Face tragen gerade alle Blogger

Wir befinden uns noch immer mitten im Winter und um stilsicher durch die kalte Jahreszeit zu kommen, setzen wir auf eine Jacke von The North Face, von der die Blogger aktuell nicht genug bekommen können.

Wir würden behaupten, dass unser Kleiderschrank gut auf die kalte Jahreszeit eingestellt ist. Je mehr die Temperaturen in den Tiefbereich sinken, desto beharrlicher wird auch unsere Suche nach den neuesten Trendteilen, die unseren Mode-Klassikern im Winter ein cooles Update verleihen. Hallo, Teddyfell-Jacken, Bucket Hats und karierte Strickpullover mit 70er-Flair. Und der aktuelle Favorit der Fashion-Crowd: eine Pufferjacke von der Marke The North Face. Hätte uns vor ein paar Jahren jemand erzählt, dass die praktische Outdoor-Jacke mal zu unserem absoluten Lieblingsteil wird, hätten wir die Aussage vermutlich mit einem ablehnenden Kopfschütteln gekontert. Doch wie die Blogger längst bewiesen haben, kann die Modewelt von dem angesagten Must-have einfach nicht genug bekommen. Warum? Das erfahrt ihr hier ...

The North Face Puffer Jacket: Das Trendteil im Winter

Ähnlich wie Birkenstock besaß auch die Outdoor-Marke The North Face einst einen verstaubten Ruf als verlässlicher Ausstatter für Campingausflüge und Männer über 40. Stichwort: Regencapes und 2-in-1-Hosen. Doch kaum hatte die Marke mit Designer-Favorit Gucci kooperiert, schon wurden die Jacken der Marke immer häufiger an Supermodels und Streetstyle-Sternchen gespottet. Wie schnell wir unsere Meinung doch ändern können, denn diesen Winter ist die coole Pufferjacke von The North Face aus unserer Garderobe nicht wegzudenken. Shoppen könnt ihr das beliebte Teil in der Farbe Schwarz übrigens direkt über Fashion-Versandriesen ASOS.

So setzen wir die beliebte Jacke in Szene

Im Winter kombinieren wir das kuschelige Modell am liebsten mit Strickpullis, Biker-Boots und lässigen Jeans. Doch auch im bevorstehenden Frühling können wir das Trend-Teil noch ausführen, schließlich kann es vor allem am Morgen und Abend noch ganz schön frisch werden. Dabei ziehen wir unter die Jacke ganz einfach eine leichte Bluse oder ein lockeres T-Shirt in Kombination mit einer Lederhose und Sneakern. Eines ist klar: Die Retro-Pufferjacke von The North Face darf gerne ihr Plätzchen in unserem Kleiderschrank einnehmen.

Weitere Pufferjacken, die euch auch gefallen könnten:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...