Mode-Trends 2022: Weißes Denim ist der Sommerfavorit – so könnt ihr es tragen

Mode-Trends 2022: Weißes Denim ist der Sommerfavorit – so könnt ihr es tragen

Klar haben wir alle unendlich viele Varianten von blauen Jeans in unserem Kleiderschrank, aber weiße Teile? Der Trend ist in diesem Sommer angesagter denn je und wir zeigen euch, wie ihr ihn tragen könnt ...

Frau Streetstyle weiße Jeansjacke
© Imaxtree
Auch auf der Fashion Week in Paris haben wir häufig Denim in Weiß gesehen. Es war nur eine Frage der Zeit, bis sich der Trend durchsetzen würde

Die Zeit der dunklen Jeans in Blau und Schwarz ist jetzt endgültig vorbei und sie können bis zu den kühleren Monaten aus unserem Kleiderschrank verbannt werden. Jetzt tragen wir viel lieber Jeansstoff in Hellblau, Rosa, Grün und vor allem Weiß! Ja, richtig gehört. In diesem Sommer gibt es wieder haufenweise weißes Denim, das wir gerade im Mode-Kosmos bei unseren liebsten Fashionistas rauf und runter sehen und die müssen es schließlich wissen. Ob Hose, Jacke, Rock oder Hemd – all das gibt es im weißen Jeans-Look.

So könnt ihr den angesagten Trend richtig cool stylen

Ihr seid total überfordert und wisst überhaupt nicht, wie ihr einen coolen Look aus weißem Denim kreieren sollt? Kein Problem, dafür sind wir als Mode-Redakteurinnen schließlich da, um euch ein paar coole Kombinationsmöglichkeiten zu zeigen. Bei Jeans haben viele Angst, etwas falsch zu machen, dabei ist es gar nicht so schwer. Die einfachste Variante ist, ein Teil in Weiß zu tragen und den Look drumherum in anderen Farben zu stylen. So könnt ihr zum Beispiel zu einer weißen Denim Hose in lang oder kurz ein schwarzes Shirt, einen braunen Blazer und ein paar Sneaker tragen. Der Look ist simpel und trotzdem chic und elegant.

Weitere Möglichkeiten, den Trendstoff in Weiß zu tragen

Wer eins drauf setzen möchte, kann zu dem weißen Denim ein zweites Kleidungsstück in der Farbe kombinieren. Dafür nehmt ihr zum Beispiel einen Rock in weißem Jeansstoff und wählt dazu ein weißes Shirt aus. Achtet nur darauf, dass es nicht ein und derselbe Ton ist.

Die letzte Möglichkeit ist natürlich ein All-Over-Look aus Denim. Ihr könnt es euch ganz leicht machen und ein Jeanskleid oder einen Jumpsuit aus weißem Denim wählen. Für Fortgeschrittene nehmen wir eine Jacke und eine Hose aus diesem Stoff und kombinieren sie zusammen. Auch da ist es wichtig, dass die Teile sich nicht zu sehr im Ton ähneln. Außerdem sollten andere Kontrastfarben wie Schwarz oder Dunkelblau dazu kommen, die den Style ein wenig brechen.

Jetzt habt ihr richtig Lust bekommen, selbst weißes Denim zu tragen? Hier gibt es die schönsten Teile zum Nachshoppen:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...