Fashion

Oxford-Blusen: Diese Modelle lieben gerade alle Modeblogger

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 6. Februar 2020 um 14:29 Uhr

Zeitlose Klassiker gehören in jeden gut ausgestatteten Kleiderschrank. Auch die Oxford-Bluse zählt dazu und wo ihr die schönsten Modelle shoppen könnt und wie ihr sie gekonnt in Szene setzt, verraten wir nun...

Neben coolen Trendteilen, die jedem Look ein stylisches Finish verleihen, sollten in dem Kleiderschrank einer wahren Fashionista allerdings auch bestimmte Klassiker nicht fehlen. Dazu gehören beispielsweise ein Trenchcoat, eine schlichte Stoffhose oder auch die Oxford-Bluse. Letzteres zählt zu den Kleidungsstücken, die regelmäßig unterschätzt werden. Im Vergleich zu Blusen mit Volants, Items mit Spitzen-Details oder Schnitten mit auffälligen Ärmeln, erscheint der klassische Schnitt der Oxford-Bluse vielleicht ein wenig langweilig, doch lasst euch von diesem ersten Eindruck nicht täuschen. Das feminine Hemdblusen-Design zählt in dieser Saison nicht umsonst zu den Lieblingsteilen der Streetstyle-Ikonen wie Caro Daur, Leonie Hanne und Co. In dem Basic wirkt euer Look nämlich im Nu sehr viel eleganter und zudem schmeichelt es dank seines leicht taillierten Schnitts der Figur. Das Beste: In dieser Saison feiert die Oxford-Bluse ihr großes Revival und in den Auslagen und Onlineshops der beliebtesten Brands findet ihr eine vielfältige Auswahl des Must-haves. 😍

Oxford-Blusen: Diese Modelle lassen jedes Herz höherschlagen

Ihr fragt euch nun, in welchen Oxford-Blusen ihr einen ganz besonders stilsichern Auftritt hinlegt? Wir hätten da gleich zwei verschiedene Styles im Angebot. Zum einen könnt ihr in den ganz klassischen Modellen, welche tailliert geschnitten sind und eine schlichte Knopfleiste aufweisen sowie in schlichten Nuancen wie Weiß, Hellblau oder Beige daherkommen, einen eleganten Auftritt hinlegen. Zum anderen könnt ihr die zeitlose Passform in dieser Saison auch mit Hingucker-Details à la auffälligen Prints wie Streifen oder kunstvollen Ornamenten shoppen. Für einen legeren Touch greift am besten zu Modellen mit einem leichten Oversize-Schnitt. Damit der gesamte Look mit diesem schlichten Basic allerdings auch wirklich etwas hermacht, ist das richtige Styling das A und O.

@Getty Images

So stylt ihr die Klassiker richtig

Das Styling von Oxford-Blusen ist dank ihres schlichten Erscheinungsbilds super entspannt. Ob nun zur Jeans, in Kombination mit einem Rock oder eher zu einer schlichten Stoffhosedie Klassiker lassen sich zu wirklich allen Kleidungsstücken – je nach persönlichem Stil – stylen. Für die kommenden Wochen gehört der Look mit dem Must-have von Sarah Brandner beispielsweise zu unseren absoluten Favoriten. Das Model trägt ein hellblaues Modell in Oversize zu einem royalblauen Midirock in A-Linie, welches beides von der Münchner Designerin Antonia Zander entworfen wurde. Weiße Stiefeletten von Jimmy Choo und eine neongrüne Clutch von Longchamp runden dieses schlichte und zugleich stylische Outfit ab. So geht es stilsicher durch die Saison!💕


©Getty Images

Euch fehlt dieser Klassiker noch in den Reihen eures Kleiderschranks? Kein Problem! Wir haben euch eine kleine Auswahl der schönsten Oxford-Blusen in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt! 🛍

Diese weiteren Mode-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Prada: Diese Designertasche des italienischen Luxusbrands ist die neue It-Bag der Saison

Fischerhut: Auf diese coole Kopfbeckung setzen aktuell alle Bloggerinnen