Fashion

Teddy-Jacken: So tragen wir den angesagten Trend in der kalten Jahreszeit

Von GRAZIA am Mittwoch, 6. Februar 2019 um 10:19 Uhr

Wenn man sich auf Instagram so umschaut, trägt sie gerade wirklich jeder: Die Jacke aus Teddyfell. Wir verraten euch, wo ihr das Teil shoppen könnt und wie ihr es am besten kombiniert!

Text: Jenny Fleischhauer, Isabella Di Biase

Der Winter ist endgültig eingetroffen und wir können endlich unsere kuscheligem Lieblingsteile auftragen. Darunter befindet sich selbstverständlich auch abgeleitet vom Shearling-Trend und den rockigen Lammfelljacken – die Teddy-Jacke! Denn sie hält warm und ist obendrein auch noch ein echter Blickfang. Wir haben schon mal die schönsten Modelle für euch zum Nachshoppen zusammengestellt und verraten euch auch, wie ihr das flauschige Kleidungsstück kombiniert...

Teddy-Jacken: Diese Modelle sind jetzt angesagt

Selbstverständlich tragen wir die stylischen Jacken aus Teddyfell auch in dieser Saison wieder in klassischem Beige, Weiß, Schwarz oder Braun auf. Jedoch machen wir diesmal auch vor bunten Nuancen nicht Halt, denn unsere liebsten Fashion-Retailer zeigen, dass die Items auch in diesen Shades absolut stylisch sind und haben trendige Modelle in Rosa oder Babyblau im Repertoire. Wer für einen Farbtupfer im trüben Herbst sorgen will, setzt wie die Blogger auf Instagram auch auf Pieces in knalligen Tönen, wie beispielsweise ein kraftiges Rot.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Romina Meier (@donnaromina) am

So stylen wir Teddy-Jacken im Winter

Das Beste an unserem neuen Fashion-Piece ist nicht das kuschelig weiche Material aus dem es besteht, sondern die Vielfalt an Styling-Möglichkeiten, die die Teddy-Jacke nun mal so mit sich bringt. Anders als bei dem Originalmodell in lang von Max Mara, sind unsere flauschigen Jackets diese Saison einen Tick kürzer und treten in Form von Bomber- und Trucker-Jacken in unsere Kleiderschränke. Der wichtigste Faktor, den ihr beim Kombinieren beachten solltet, ist die farbliche Übereinstimmung der dazugewählten Pieces: Zu hellen Stücken in Beige oder Pastell sehen Cremetöne und weiß am besten und hochwertigsten aus, wärend dunkle Modelle in beispielsweise Olivgrün oder Weinrot zur schwarzen Basic Jeans und dem gestrickten Rollkragenpullover total klasse aussehen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alice Stenlöf (@alicestenlof) am

Ein weiterer Trend, der sich im Winter durchsetzt, sind zweifarbige Items auf dem kuscheligen Teddyfell und Pieces mit Streifen oder Karomuster. Wie ihr das auffällige Teil am besten kombiniert? Setzt bei eurem restlichen Look einfach auf schlichte Items und hochwertig Basics, wie einen Kaschmirpullover, der nicht zuletzt dank Herzogin Meghan Markle zum Lieblingsteil avanciert, oder eine karierte Bundfaltenhose. Gerade zu Teddy-Jacken im Oversized-Stil lassen sich außerdem schmale Schnitte perfekt stylen. Demnach runden Skinny-Jeans oder taillierte Kleider und Röcke das Outfit gekonnt ab. Schnappt euch je nach Lust und Laune – und vor allem der Wetterlage – ein Paar Boots oder coole Sneaker und der perfekte Streetstyle ist kreiert.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Romina Meier (@donnaromina) am

Teddy-Jacken tragen wir jetzt auch mit Jeans

Wer vom kuscheligen Trend nicht genug bekommen kann, der erweitert sein Repertoire ab sofort mit einem brandneuen Item aus Jeans. Die stylische Variante der klassischen Übergangsjacke ist dank der Blogger und Influencer momentan nämlich gefragter denn je und kann sogar schon im Winter bei eisigen Temperaturen getragen werden. Xenia Adonts zeigte sich kürzlich in einem angesagten Streetstyle und präsentierte einen Denim-All-over-Look auf der Copenhagener Fashion Week. Also noch ein Grund dafür, sich schleunigst eines dieser flauschigen Teile zuzulegen! 😉

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von XENIA ADONTS (@xeniaadonts) am

Wer jetzt sofort ein solches Item shoppen will, der klickt sich einfach durch unsere Bildergalerie. 🛍

Hier findet ihr weitere Fashion-Trends:

Kleider für den Valentinstag: Diese Modelle sind zum Verlieben

ZARA-Sale: Diese Teile brauchen wir sofort!

Ponchos: Das sind die schönsten Modelle für den Übergang