Stiefel-Guide Herbst: Die schönsten Schuh-Trends für die neue Saison

Stiefel-Guide Herbst: Die schönsten Schuh-Trends für die neue Saison

Im Herbst setzen wir auf Stiefel, Overknees und Co. und so vielfältig, wie Herbststiefel daherkommen, können wir sie auch kombinieren. In unserem Stiefel-Guide für den Herbst erfahrt ihr wie.

Frau mit braunen Stiefeln steht in der Abendsonne auf der Straße
© Getty Images
Angesagte Stiefel sind ein Must-have im Herbst und sie werten jedes Outfit direkt auf. Unsere Favoriten unter den Herbst-Schuhen findet ihr in unserem Stiefel-Guide für den Herbst

Was darf im goldenen Herbst neben kuscheligen Strickpullovern, warmen Mützen und langen Schals nicht fehlen? Na klar, unsere liebsten Herbst-Treter und zwar Stiefel. Herbststiefel sind wahre Allround-Talente und kommen in den verschiedensten Varianten daher – egal ob Overknees, Reitstiefel oder chunky Boots, wir lieben sie alle und haben mindestens ein paar der Herbst-Favoriten in unserem Schuhschrank. In unserem Stiefel-Guide stellen wir euch die beliebtesten Stiefelmodelle für den Herbst vor, die sicherlich noch lange im Trend sein werden und super stylisch sind.

Stiefel-Guide Herbst: Das sind unsere liebsten Stiefelmodelle!

Klobige Chelsea Boots

Xenia Adonts beweist uns, wie sehr wir klobige Chelsea Boots im Herbst brauchen! Jeden Herbst integrieren Modehäuser und Designer:innen in ihren Kollektionen die kurzen Boots aufs Neue und versehen die Stiefel mit kleinen Twists. Die Chelsea Boots passen im Herbst so wirklich jedem Outfit und verleihen der Herbst-Garderobe den finalen Schliff. Wir lieben die Stiefel in Schwarz, Creme oder Weiß und setzen auch gerne auf eine farbige Sohle, wie uns Xenia beweist. Die beige Sohle harmoniert perfekt mit dem oversized Trenchcoat, den wir ebenfalls direkt eintüten möchten.

Chunky Boots mit Profilsohle

Unsere absoluten Favoriten unter den Herbst-Stiefeln sind chunky Boots mit einer klobigen Sohle, die bis unters Knie reichen. Die Stiefel sehen nicht nur absolut stylisch und cool aus, sie trotzen auch jedem Wetter im Herbst und sehen sogar fabelhaft zu einem Kleid aus, wenn es etwas wärmer ist. Chunky Stiefel tragen wir nicht nur in einem klassischen Schwarz, sondern auch in einem Khaki, Weiß, Creme oder mit einer farbigen Sohle. Wir lieben den Look von Isabell Hartmann, indem sie die Stiefel in Schwarz mit einem weißen kurzen Kleid und lässiger schwarzer Bomberjacke kombiniert. Wir wollen den Style direkt nachmachen!

Gummistiefel

Wenn wir an Gummistiefel denken, dann fallen uns direkt knallgelbe oder rote Boots ein, mit denen wir früher durch die Pfützen gelaufen sind. Keine Sorge, die meinen wir hier nicht. Wir reden von stylischen Gummistiefeln in einer edlen und stylischen Variante in einem oversized Look. Beliebte Farben bei den angesagten Gummistiefeln sind Schwarz, Olivgrün, Weiß oder Beige. Die Treter haben sich in den letzten Jahren zu wahren Must-haves avanciert und wir finden, die Stiefel sehen gar nicht aus wie klassische Gummistiefel und trotzdem können wir Pfützen und Regen standhalten.

Kniehohe Stiefel

We love kniehohe Stiefel! In jeder Saison schaffen sie es auf die Laufstege der Designer und das verwundert uns keineswegs. Die kniehohen Stiefel kommen aus Glattleder, aber auch mit minimalistischen Mustern und dezentem Animalprint daher. Wir lieben vor allem Stiefel in einem Cognac, Braun oder auch in einem Beige oder Weiß. Zu den kniehohen Boots kombinieren wir im Herbst am liebsten kuschelige Wollmäntel, Satinröcke und Strickpullover oder wie es uns hier Jessica vormacht, eine Ledershorts.

Schnürboots

Egal ob als klassische Schnürboots oder als Hiking-Boots – geschnürte Treter haben jedes Jahr im Herbst aufs Neue ihre modische Berechtigung und wir verstehen auch, warum. Sie kommen super chic und edel aus einem schwarzen Glattleder daher, wie uns Milena Karl in Kombination mit einem süßen ärmellosen Sweater präsentiert. Wir finden der Look mit der weißen Bluse darunter und einem Rock oder Shorts ist die perfekte Übergangs-Kombi vom Spätsommer zum Herbst. Aber nicht nur glatte Schnürer in Schwarz oder in einem Braun sind angesagt, auch Hiking-Boots mit einer profilierten Sohle schaffen es immer wieder aufs Trend-Treppchen. Dabei sind die mittelhohen und schmal geschnittenen Schnürboots absolut alltagstauglich und vielseitig kombinierbar.

Reitstiefel

Reitstiefel sind alles andere als spießig und uns wundert es nicht, dass wir im Herbst die Stiefel aus glattem Leder jedes Jahr aufs Neue sehen. Besonders beliebt sind Reitstiefel in einem klassischen Schwarz oder Braun aus einem Glattleder. Super elegant wirken die Boots mit einer kleinen Schnalle am Schaft, wie hier bei Xenia Adonts. Wir lieben den Look mit den Reitstiefeln von Xenia in Kombination mit einem langen beigen Mantel und einer süßen Ledershorts. Dieses Outfit ist super chic und beamt uns direkt auf die herbstlichen Straßen von Paris.

Overknees

Overknees sind und bleiben weit oben auf dem Fashion-Treppchen und wollen jede Saison wieder hoch hinaus. Die langen Stiefel reichen bis übers Knie und dürfen auch gerne bis über die Oberschenkel reichen. Unser Lieblings-Variante ist ein Overknee, der etwas weiter geschnitten ist und locker getragen werden kann, aber genauso lieben wir die verruchtere Variante, die eng anliegt und einen Absatz hat. Der Vorteil an engen Overknees ist, dass sie nicht verrutschen und an Ort und Stelle bleiben. Kombinieren tun wir Overknees mit oversized Blazern und einer engen Hose oder auch mit Kleidern aus Strick.

Lade weitere Inhalte ...