Wintermantel Guide: Diese Parka und Mäntel halten uns schön warm

Wintermantel Guide: Diese Parka und Mäntel halten uns in der kalten Jahreszeit schön warm

Bei eisigen Temperaturen, Schnee und Kälte brauchen wir Fashion-Pieces, die uns richtig warm halten. In unserem Wintermantel Guide stellen wir euch unsere Favoriten vor. 

© Imaxtree
Mäntel aus Leder oder Lederimitaten kommen im Winter mit einer Fellfütterung daher, die dem Coat ein stylisches Upgrade verpassen

Heiße Schokolade, ein schöner Film auf Netflix und draußen herrschen eisige Temperaturen – wir lieben den Winter! Die kalte Jahreszeit lädt nicht nur zum Entspannen und Tee trinken ein, sondern hat auch die schönsten Winter-Trends in petto. Zu unseren liebsten Pieces gehören natürlich kuschelige Cardigans, Rollkragenpullover, dicke Stiefel und natürlich Wintermäntel. Um im Winter nicht zu frieren, setzen wir auf die schönsten und coolsten Coat-Modelle, die wir vielseitig stylen können, um bei jeder Wetterlage richtig gekleidet zu sein. Unsere Wintermantel-Favoriten haben wir euch in unserem Guide zusammengestellt. 

Was macht einen guten Wintermantel aus?

Wenn ihr euch einen hochwertigen und langlebigen Wintermantel zulegen möchtet, solltet ihr eher keinen Impulskauf vornehmen, denn die gehen meist nach hinten los. Wir empfehlen, dass ihr euch vorher mit der Brand und vor allem mit den Materialien, aus denen das Winter-Piece hergestellt wurde, auseinandersetzt. Wichtig ist, dass der Stoff und die Füllung schön warm halten und nicht nach kurzer Zeit den Geist aufgeben. Wir wollen nämlich nachhaltiger shoppen und setzen auf hochwertige Jacken, die hoffentlich ein Leben lang halten. Wir empfehlen euch deshalb, auf Wolle und Daunen zu setzen, denn diese natürlichen Materialien versprechen eine lange Lebenszeit. Übrigens: Heutzutage gibt es auch wunderschöne vegane Alternativen zu echten Daunen, Leder und auch Wolle. 

Wie kombiniert man einen warmen Mantel richtig?

Das Tolle an dem Allround-Talent ist, dass es in vielseitigen Styles daherkommt und so jede Menge Möglichkeiten gibt, wie ihr euer Favorite-Piece in Szene setzen könnt. Wichtig ist, dass ihr euch für eine Farbe bei einem Wintermantel entscheidet, die ihr bequem zu eurer gesamten Garderobe kombinieren könnt. Hierzu zählen zum Beispiel Coats in Schwarz, Braun, Beige oder Grau. Winterjacken – egal ob in Form von Teddy-, Woll- oder Daunenmänteln – passen perfekt zu Glattleder-oder Chunky Stiefeln, Sneakern oder auch wohlig warme Moon Boots. Oben herum lieben wir es flauschig und ziehen Strickpullis, Blusen im Layering-Look und Oversize Hoodies drüber. Durch einen hochwertigen Mantel braucht ihr für einen stylischen Look gar nicht viel, denn coole Coats sind oft schon ein Statement genug. 

Wintermantel Guide: Diese Modelle sind unsere Favoriten

Wollmantel

Wollmäntel sind unsere absoluten Lieblinge im Winter! Diese kommen als dreireihiger Mantel, aber auch im Oversize-Schnitt oder mit einem Bindegürtel daher. Hierbei ist es wichtig, auf das Material zu achten, denn echte Wolle, zum Beispiel Alpaka oder Merino halten superwarm und wirken wärmeisolierend. Wenn ihr euch also für einen tollen Wollmantel entscheidet, zögert nicht etwas tiefer in die Tasche zu greifen, denn von einem hochwertigen Woll-Coat werdet ihr mehrere Jahre etwas haben.

Steppmantel

Steppmäntel sind nicht nur perfekt für die Übergangszeit, sondern auch für den Winter. Die gesteppten Fächer kommen sowohl aus veganen Federfüllungen, als auch aus echten Daunen daher und halten wunderbar warm. Wir lieben zu einem Steppmantel einen Layering-Look mit einem dicken Woll-Schal und einem Rollkragenpullover und warmen UGG-Boots. Wenn es um Farben geht, sind bei Steppmänteln keine Grenzen gesetzt: egal ob Schwarz, Weiß oder Oliv – mit jedem Modell werdet ihr eine tolle Figur machen. 

Langer, gefütterter Mantel

Ein klassischer warmer, gefütterter Mantel besteht aus Entenfedern sowie Daunen, die als Füllmaterial verwendet werden. Daunenmäntel sind außerdem bekannt dafür, dass sie festgefüttert sind und sich die Füllung nicht herausnehmen lässt. Lange Mäntel eigenen sich perfekt für die eisigsten Minustemperaturen und lassen euch nie im Regen stehen. Wir setzen vor allem auf schwarze und grüne Parka, da diese fantastische Multi-Talente im Styling sind, zu jedem Winterschuh passen und stets superstylisch aussehen, egal ob mit Stehkragen oder mit Kapuze. 

Teddymantel

Teddymäntel kommen nie aus der Mode und werden jede Saison neu interpretiert. Die flauschigen Coats bestehen häufig aus Shearling, können aber auch aus einem Mix aus Wolle, Viskose und Jersey verarbeitet sein. Bei luxuriösen und kostspieligeren Modellen sind sogar öfter Seide und Kaschmir eingearbeitet. Wir lieben nicht nur Teddymäntel in Beige, Braun oder Weiß, sondern auch in knalligen Farben wie Grün, Blau oder Gelb und setzen damit Gute-Laune-Akzente in unserem Kleiderschrank. 

Mantel aus Leder und Teddyfell

Wir lieben Pilotenjacken und deshalb freut es uns umso mehr, dass der Stil auch in Form von einem Mantel daherkommt und uns durch das Teddyfutter noch dazu superwarm hält. Meist kommen die Mäntel sogar als Wende-Coats daher und können so von beiden Seiten getragen werden, je nachdem, wonach einem gerade ist. Einen Mantel aus Leder oder Lederimitat mit Teddyfell kombinieren wir mit coolen Bikerstiefeln oder -stiefeletten und einem Strickkleid oder Oversize-Hoodie – fertig ist der stylische Winter-Look.

Lade weitere Inhalte ...