Stiefel-Trends 2022: Diese kniehohen Boots von Tamaris sind ein Winter-Hit

Diese kniehohen Boots von Tamaris sind ein Winter-Hit

Knee-High-Boots sind derzeit absolut im Trend – ein ganz bestimmtes Modell von Tamaris wollen jetzt alle für den Winter ergattern.

Zahlreiche Celebritys wie Kendall Jenner und Hailey Bieber haben es auf sie abgesehen: Knee-High-Boots! Die kniehohen Stiefel gehören zu den größten Schuhtrends der neuen Saison. Sie enden kurz unter dem Knie und sind damit nicht so gewagt wie Overknee-Boots, aber deutlich aufregender als Ankle-Boots. Egal ob lässige Cowboy-Boots, klassische Reitstiefel oder chunky Plateau-Modelle: die Stiefel kommen in den verschiedensten Varianten daher, doch besonders auf ein Modell von Tamaris haben es zahlreiche Fashionistas abgesehen. Um welche stylischen Boots es sich handelt und wie ihr sie am besten kombiniert, erfahrt ihr jetzt.

Diese stylischen Boots tragen wir im Winter rauf und runter

Ohne Knee-High-Boots geht aktuell gar nichts mehr, weshalb wir immer wieder auf der Suche nach bezaubernden Modellen sind, die unserem Outfit das gewisse Etwas verleihen. Dies trifft definitiv auf die klassischen schwarzen Reitstiefel aus Leder von Tamaris zu, die besonders hochwertig und elegant wirken. Doch sie sind nicht nur optisch ein echter Hingucker, sondern sind auch ultra bequem, da sich das integrierte weiche TOUCHit-Fußbett dank des eigenen Körpergewichts immer wieder der individuellen Fußform anpasst und so für einen optimalen Tragekomfort sorgt.

Zudem können wir die kniehohen Stiefel vielseitig kombinieren: Wir lieben die Kombination zur Skinny Jeans oder Leggings, aber auch etwas verspielter mit einem Midikleid und einem Trenchcoat kreieren wir im Nu einen stylischen Look für die kühlen Tage. Doch jetzt heißt es schnell sein, denn wir sind uns sicher, dass diese angesagten Stiefel von Tamaris, die ihr ab ca. 94 Euro über Amazon shoppen könnt, schon bald vergriffen sein werden.

Tolle Alternativen findet ihr hier zum Nachshoppen:

Lade weitere Inhalte ...