Fashion

Übergangsjacken: Das sind die schönsten Modelle für Frauen ab 50

Von Laurenz am Donnerstag, 30. Januar 2020 um 14:24 Uhr

Der Januar neigt sich so langsam dem Ende zu, und wir sehnen uns schon nach dem Frühling. Um dafür perfekt ausgestattet zu sein, haben wir die schönsten Übergangsjacken für Frauen ab 50 herausgesucht und diese direkt zum Nachshoppen verlinkt…

Auch wenn das Wetter noch nicht so richtig für sich sprechen möchte, wünschen wir uns sehnlichst wärmere Temperaturen, um endlich leichtere Kleidung zu tragen. Besonders für den Übergang vom Winter zum Frühling bieten sich Jacken an, die vor Wind und Wetter schützen und dennoch modisch aussehen. So manche Frauen im mittleren Alter haben eventuelle Schwierigkeiten, passende Modelle zu finden oder in all den Repertoires der trendigen Onlineshops fündig zu werden. Genau deshalb haben wir euch die schönsten Modelle in unserer Bildergalerie zusammengestellt, bei der für jede Frau ab 50 etwas dabei ist. Und keine Angst, die Übergangsjacken schmeicheln jedem Figurentyp und können sogar kleine Problemzonen verstecken oder überdecken. Welche Modelle das sind und was ihr beim Styling beachten solltet, erfahrt ihr jetzt…

Diese Übergangsjacken stehen Frauen ab 50

Die Auswahl ist natürlich riesig, weshalb es umso schwerer ist, sich durch all die Onlineshops zu klicken und ein passendes Modell zu finden. Frauen ab 50 sollten auf ein paar Kleinigkeiten achten, damit die Items altersadäquat sind und in jeden Alltag passen. Eine der beliebtesten Übergangsjacken sind solche mit leichten Daunen. Diese schützen vor Wind und Wetter und sehen dabei auch noch gut aus. Das Schöne an den Light-Down-Jacken ist, dass es diese in den verschiedensten Farben gibt, wodurch jede Frau mittleren Alters ihren Liebling ausfindig machen sollte. Zudem liegen Lederjacken total im Trend. Wir haben euch ja bereits schon die schönsten Lederjacken in bunten Farben vorgestellt, worauf auch Frauen ab 50 selbstverständlich nicht verzichten sollen. Es gibt etliche Modelle, sowohl in Glattleder, als auch in Veloursleder, mit denen ihr euch ein paar Jahre jünger schummeln könnt. Zuletzt eigenen sich auch optimal Jeansjacken aus dunklem Denim, oder solche, die aus Teddy- oder Faux-Fell bestehen. Was die Farbwahl angeht, sollten Frauen ab 50 gedeckte Töne und natürliche Farbnuancen wie Schwarz, Beige, Camel oder Grau wählen. Diese sehen immer außerordentlich hochwertig aus und stehen jeder Frau – egal welchen Alters. 😍

© Getty Images

Zu der passenden Übergangsjacke gehört natürlich auch ein angemessenes Styling. Für kältere Tage könnt ihr eine edle Stoffhose mit Bunt- oder Bügelfalte wählen, die in jedem Kleiderschrank einer Frau ab 50 zu finden sein sollte. Zu der Hose wählt ihr am besten einen schlichten Pullover – gerne einen mit Rollkragen oder als Wickel-Modell. Experimentieren könnt ihr mit edlen Schmuckteilen. Statement Ketten und Ohrringe verleihen jedem Outfit einen besonderen Touch und sehen dabei nie langweilig aus. Um den Look zu vollenden, darf natürlich das passende Schuhwerk nicht fehlen: Wir empfehlen euch Schuhe mit einem niedrigen Absatz oder Boots mit besonderen Details wie zum Beispiel mit Animal-Print. Damit ihr direkt mit dem Shoppen loslegen könnt, schaut in unserer Bildergalerie vorbei. Wir haben euch die schönsten Übergangsjacken für Frauen ab 50 zusammengestellt und zum Nachshoppen verlinkt. Fühlt euch inspiriert und happy Shopping! 🛍

Weitere Fashion-News findet ihr hier:

H&M: Diese Pullover des schwedischen Modekonzerns sehen teurer aus, als sie sind

BH: Dieses Bestseller-Modell zaubert allen Frauen ab 40 eine tolle Oberweite