Winter-Outfits 2022: Haarbänder sind noch längst nicht out

Welches Accessoire ist im Winter noch längst nicht out?

Während uns im Winter 2022 brandneue Mode-Trends erwarten, bleibt uns ein bestimmtes Accessoire, das wir bereits in den vergangenen Monaten rauf und runter getragen haben, auch in der nächsten Saison noch erhalten. Wir lüften das Fashion-Geheimnis ... 

© Getty Images
Klassische Haarbändern erobern seit einiger Zeit die Trends und feiern ihr großes Comeback, was sich auf im Winter nicht ändern wird

Wie wir unsere liebsten Outfits aufpimpen? Natürlich mit Accessoires, die jeden Look noch einmal optisch ordentlich aufwerten und für eine stylische Note sorgen. Dabei meinen wir nicht nur zeitlose Uhren, hochwertige Schmuckstücke oder coole Sonnenbrillen – ein bestimmtes Accessoire sehen wir bereits seit einiger Zeit überall und wissen bereits, dass sich das auch im Winter nicht ändern wird.

Wir reden von Haarbändern, die Retro-Vibes versprühen und unglaublich vielseitig sind, unterschiedlich interpretiert werden können und obendrein total praktisch sind. Zudem sind die Pieces nicht nur perfekt für Sommer, wie wir es euch nun beweisen. 

Auf Haarbänder werden wir auch im Winter nicht verzichten

Im Trend liegen sowohl schlichte Haarbändern im zeitlosen Schwarz als auch von bunten Modellen mit vorzugsweise sogar Streifen, die uns zurück an die Kindheit erinnern, jedoch keineswegs kindisch rüberkommen. Fashionistas wie Matilda Djerf, Felicia Wedin oder Melissa A.R. machen es uns bereits vor und präsentieren die ikonischen Haarbänder in ihren winterlichen Outfits. Dabei halten die Accessoires unsere Haare aus dem Gesicht, was ziemlich angenehm ist und können unsere Ohren gleichzeitig bei kalten Temperaturen etwas wärmen, wofür wir das Haarband ganz einfach ein Stück runterziehen.

Genauso schön kommt das Band bei einem Pferdeschwanz oder Dutt zur Geltung, weshalb wir uns bei den Frisuren nicht einschränken müssen. Wir sind begeistert und werden die angesagten Accessoires definitiv in den nächsten Wochen ständig tragen. Wie siehts bei euch aus?

Lade weitere Inhalte ...