Hot Stories

Justin Bieber: Diese Trennung kommt für alle überraschend

Von Jenny am Montag, 4. Januar 2021 um 10:09 Uhr

Dass die größten Sänger ihre aktuellen Musikvideos nutzen, um auch private Ereignisse mitzuteilen, ist längst kein Geheimnis mehr. Die Trennung von Justin Bieber, die er in seinem neuesten Clip bekannt gab, kam dennoch überraschend für uns...

Justin Bieber ist nicht nur seit über zehn Jahren extrem erfolgreich im Musikgeschäft, sondern auch seit ähnlich langer Zeit ein Fan von plakativen Tätowierungen, die seinen Körper übersäen. Mehr als sechzig Motive sind es, die den Hals, die Brust oder die Arme des 26-Jährigen zieren und von diesen Regionen kaum mehr wegzudenken sind. Ein Justin Bieber ohne jegliche Tattoos war deshalb nicht nur für uns, sondern auch seine Anhänger bislang kaum vorstellbar. In seinem neuesten Video zur Single "Anyone" präsentiert uns der Sänger aber genau das, indem er sich kurzerhand von all den Motiven und Verzierungen trennte und den stundenlangen Prozess, den es dafür brauchte, via Instagram dokumentierte.

Diese Trennung von Justin Bieber kommt überraschend

Dass Justin wohl kaum die Trennung von seiner Ehefrau Hailey Bieber in seinem neuesten Musikclip bekannt gab, obwohl er in diesem mit seiner fiktiven Freundin Schauspielerin Zoey Deutch knutscht, dürfte wohl die wenigsten überraschen. Nicht weniger unverhofft kam allerdings die Tatsache, dass jegliche Tätowierungen des 26-Jährigen für sein neuestes Video weichen mussten. In einem aufwendigen Prozess kaschierte ein Maskenbildner nämlich die unzähligen Motive des Sängers mit Make-up. Den Wandel, welcher mehrere Stunde dauerte, dokumentierte Justin dabei auf einem Stuhl in Unterwäsche sitzend für seine Fans mit einem Zeitraffer-Video, die über das Endergebnis übrigens geteilter Meinung sind, sich allesamt aber über den Anblick von Biebs in seiner Calvin Klein-Shorts freuen. 😉

Hier findet ihr weitere People-News: