Hot Stories

Bella Hadids Bauchnabel: Deshalb will ihn jeder haben!

Von Jenny am Dienstag, 22. Mai 2018 um 15:49 Uhr

Bauchnabel-Korrekturen sind der neueste Trend am Beauty-Himmel. Wir verraten euch, warum gerade alle so verrückt nach dem Belly Buttom von Bella Hadid sind... 

Bella Hadid hat nicht nur eine makellose Haut, einen Schmollmund, der zurzeit wieder Rapper The Weeknd verrückt macht und einen traumhaften Body, um den sich die größten Designer der Welt für ihre Kampagnen streiten, die 21-Jährige hat auch DEN Bauchnabel, für den sich schon so manch eine Lady, wie Kim oder auch Khloé Kardashian, unters Messer legte. Damit scheint der Beauty-Trend für den Sommer 2018 bereits festzustehen: Die Belly Button-Ästhetik, so nennt man die Bauchnabel-Korrektur, ist in den USA und auch in Großbritannien bereits gefragter denn je. Wir klären euch nur allzu gerne über den Hype auf...

Bella Hadid: Alle wollen die Form ihres Bauchnabels

Laut des amerikanischen Chirurgen Dr. Matthew Schulman soll sich in den vergangenen fünf Jahren die Nachfrage von Schönheits-Korrekturen des Bauchnabels mehr als verdoppelt haben. Wie der perfekte Nabel aussieht? Eine schmale, ovale Form, klein und nach innen geformt, erklärte der Beauty-Doc gegenüber der Daily Mail. Genau so wird dem Bauch ein muskulöses Aussehen verliehen. Neben der Geburtsnarbe von Bella Hadid, gelten auch Kendall Jenner und Emily Ratajkowski oder auch die Blondine Jessica Simpson als absolute Nabel-Vorbilder. Die Operation kostet einen Patienten zwischen 1000 bis 2500 Euro. 😳

 

Ein Beitrag geteilt von (@bellahadid) am

 

 

Ein Beitrag geteilt von 🦋 (@bellahadid) am

Experte erklärt: So entsteht der Bauchnabel-Hype! 

Im Interview mit der Daily Mail erklärte der amerikanische Schönheitschirurg die Gründe für die aktuelle Entwicklung: "Wir werden eine Gesellschaft, die sich immer mehr an Bildern orientiert." Weiter weiß der Doktor: "Die Leute sind sich ihrem Körper auf Instagram bewusster… und sie wissen jetzt, dass es Wege gibt, ihren Bauchnabel besser aussehen zu lassen." Kim Kardashian & Co. machen es auf ihren Selfies nach und präsentieren stramme Bauchmuskeln mit straffem Nabel – für viele ein absolutes Must-have!

 

 

 

Ein Beitrag geteilt von Emily Ratajkowski (@emrata) am

 

 

Ein Beitrag geteilt von Kendall (@kendalljenner) am

 

Aber der Chirurg darf sich nicht nur über Kundschaft freuen, die mit ihrem natürlichen Bauchnabel unzufrieden sind. Immer mehr Frauen mit gepierctem Nabel wollen diesen einer Operation unterziehen und ihn wieder in seinen einstigen Zustand zurückversetzten. Der Experte, Dr. Schulman, bezeichnet dies auch als den "Britney-Effekt". Wir sind gespannt, ob einer der Trends sich auch schon bald bei uns durchsetzt und halten euch auf dem Laufenden.

Wie ihr euren Körper für den Sommer in Shape haltet, verraten wir euch hier: 

Emily Ratajkowski: 8 Dinge, die das Model für ihren Traumkörper tut

High Waisted Leggings: Bloggerin deckt die größte Fitness-Lüge auf Instagram auf!

7 Tipps für einen flacheren Bauch