Bella Hadid

Model-Schwester von Gigi Hadid

Bella Hadid bei der Chopard Space Party

Isabella "Bella" Khair Hadid wurde am 9. Oktober 1996 in Los Angeles geboren. Genau wie ihre Schwester Gigi Hadid gehört sie zu den gefragtesten Models weltweit. Schon ihre Mutter Yolanda arbeitete als Model. 2014 unterzeichnet Bella ihren ersten Modelvertrag bei der renommierten Agentur IMG, wofür sie sogar ihr Studium der Fotografie abbrach. Doch dieser Schritt hat sich gelohnt, denn seitdem geht es mit ihrer Karriere steil bergauf. Sie lief schon für namhafte Labels wie Chanel, Burberry und Victoria's Secret, und nicht selten sieht man sie zusammen mit ihrer Schwester in Kampagnen.

Glück im Job, Pech in der Liebe

Seit 2012 kämpft das Model mit der sich durch Zecken übertragenden Krankheit Lyme-Borreliose, doch das hindert sie nicht daran weiterhin in der Modelwelt durchzustarten. So gut es im Job auch läuft, so schlecht läuft es in der Liebe. 2015 war sie mit Rapper The Weeknd zusammen, 2016 zeigten sie sich das erste Mal öffentlich zusammen, doch nur wenige Monate später folgte die Trennung – beide gaben an, dass sie durch den Job zu wenig Zeit füreinander hätten. Bella Hadid scheint die Trennung gut verkraftet zu haben, zusammen mit ihren Mädels jettet sie von einem Hotspot zum Nächsten und genießt ihre wenige freie Zeit.

Für welche Kampagne Bella als nächstes modelt und vieles mehr, erfahrt ihr hier: