Hot Stories

Selena Gomez und ihre Mutter: Der Streit um Justin Bieber nimmt kein Ende!

Von Lorena am Donnerstag, 21. Dezember 2017 um 11:46 Uhr

Das Liebescomeback von Selena Gomez und Justin Bieber sorgt für viel Aufregung. Nachdem ihre Mutter aufgrund dessen sogar ins Krankenhaus eingeliefert musste, wird jetzt deutlich, dass der Streit zwischen ihr und ihrer Tochter noch nicht beendet ist.

Mal ganz ehrlich: Noch vor ein paar Monaten hätten wir wohl kaum an eine Réunion von Justin Bieber und Selena Gomez geglaubt. Mittlerweile sind alle #Jelena-Fans aber wieder im Fieber, denn seit einigen Wochen wissen wir, dass die beiden Musiker wieder zueinandergefunden haben. Nach den ersten Küssen und gemeinsamen Urlaubstagen soll ihre Beziehung nun der Grund für einen Nervenzusammenbruch von Selena's Mama Mandy Teefey gewesen sein… 😳

Selena Gomez: So brachte sie ihre Mama zum Nervenzusammenbruch

 

Momma and I

Ein Beitrag geteilt von Selena Gomez (@selenagomez) am

Obwohl wir bereits wissen, warum die Lovebirds nach dem getrennten Thanksgiving auch ihr Weihnachtsfest getrennt voneinander verbringen, hätten wir die heutige News trotzdem nicht erwartet. Laut TMZ war die Mommy von Selena Gomez nämlich überhaupt nicht begeistert, als sie realisierte, wie Ernst es wirklich wieder zwischen ihrer Tochter und dem "Baby"-Interpreten zu sein scheint und wurde nach einem intensiven Girls-Talk aufgrund eines Nervenzusammenbruchs ins Krankenhaus eingeliefert… 😱 

Wie das Onlineportal TMZ weiter weiß, soll die "Wolves"-Interpretin ihrer Mama nämlich erzählt haben, dass sie gemeinsam mit Boyfriend Justin Bieber eine Paartherapie beginnen möchte. Daraufhin flippte diese vollkommen aus, da ihr wohl klar wurde, dass die Beziehung dieses Mal doch länger andauern würde, als sie es erhoffte. Zum Glück konnte Mandy das Krankenhaus bereits am selben Tag wieder verlassen und scheint sich mittlerweile von dem großen Schock erholt zu haben.

Selena Gomez: Der Streit mit ihrer Mutter erreicht ein neues Level 😱

Dass bei dem Streit zwischen Selena Gomez und ihrer Mum noch lange kein Ende in Sicht ist, machte jetzt wohl ein ziemlich brisanter Fakt deutlich: Die Sängerin und ihre Mutter entfolgten sich auf Instagram! Kurz vor dem besinnlichen Weihnachtsfest scheint es im Hause Gomez demnach nicht sehr friedlich zuzugehen. Wie das People Magazin inzwischen bestätigte, soll der Krankenhausbesuch von Mandy Teefey jedoch nicht nur wegen des Liebescomeback von Justin Bieber und ihrer Tochter gewesen sein. Ein Insider verriet der amerikanischen Cosmopolitan: "Es war eine stressige Zeit für Mandy und sie hat sich selbst dazu entschieden ins Krankenhaus zu gehen, um zu gucken, ob alles in Ordnung ist. Es ging nicht nur um Justin." Weiter wisse die Quelle, die der Familie von Selena nahe steht: "Es ist wahr, dass die Familie nicht mit Justin einverstanden ist, aber hier ging es nicht nur um einen Streit über ihn."

Die Differenzen der beiden scheinen noch längst nicht geklärt und das lässt Sel ihre Mutter auch spüren. 😮

© Instagram

Selena Gomez: Will sie damit ihre Mutter verletzten?

Am vergangenen Dienstag teilte die Mum der 25-Jährigen einen Beitrag, um ihr, ihrer jüngeren Schwester und dem Baby Scarlett, das sie leider verlor, ihre Liebe zu verdeutlichen. Ein Foto, mit dem auch Sel zuvor ihrer Mutter dankte. Aufmerksame Fans bemerkten sofort, dass die "Wolves"-Interpretin den Schnappschuss jedoch nicht mit einem Like versah. Ob Selena Gomez ihrer Mutter mit dieser Aktion einen Denkzettel verpassen wollte? Wir können nur hoffen, dass der ehemalige Disney-Star seinen bisherigen Plan, das Weihnachtsfest mit seiner Familie zu verbringen, wegen dieser Differenzen nicht über Bord wirft, auch wenn Justin dann ganz sicher nicht dabei sein wird. 😔

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann könnten dich auch diese interessieren:

Justin Bieber und Selena Gomez: Feiern sie etwa kein Weihnachten zusammen?!

Justin Bieber und Selena Gomez: Gemeinsamer Urlaub vor getrenntem Weihnachtsfest?!