Hot Stories

Falsch gedacht: 7 Dinge, die Männer beim Sex nichts ausmachen

Von Jenny am Dienstag, 3. April 2018 um 15:11 Uhr

Du bist dir ganz sicher: Auch Männer stören so einige Sachen beim Sex. Wir verraten dir sieben Dinge, die nicht dazugehören... 

Du machst dir vor, während und sogar nach dem Schäferstündchen mit deinem Boyfriend ständig Gedanken, ob du etwas zu viel Hüftspeck hast, deine Haare verführerisch sitzen und du total entspannt auf ihn wirkst? Ganz ehrlich, am Ende bleibt ihm vor allem eines im Gedächtnis: Er hatte gerade Sex – ach was! Also keine Panik, wir verraten dir jetzt mal sieben Dinge, die Männer zwischen den Laken (meist) nicht mitbekommen oder ihnen einfach völlig egal sind…

1. Die Dauer

Du bist nicht direkt nach wenigen Minuten total angeknipst und bereits dabei das dritte Mal zu kommen? Ist doch halb so wild – sein Ehrgeiz wird wahrscheinlich nur umso mehr geweckt, dir eeendlich einen Höhepunkt zu bescheren. Das ist bei deinem Crush nicht der Fall? Ganz klare Sache, er ist nicht der Richtige! 🤷🏼‍♀️

2. Zusammenpassende Unterwäsche

Du hast vor eurem Date sorgfältig ausgesucht, ob du ihm lieber die rote oder die schwarze Lingerie präsentierst und eines stand direkt fest: Ober- und Unterteil müssen matchen! Wetten, dass er aber nach eurem Schäferstündchen, die Frage, welche Farbe deine Wäsche hatte, nicht mehr beantworten kann?!

3. Wie deine Brüste wackeln

Wenn du so richtig in Fahrt kommst, spürst du wie sehr deine Brüste hüpfen und würdest am liebsten direkt zum Sport-BH greifen. Nicht so schnell, ihm ist es nämlich entweder noch gar nicht aufgefallen oder noch besser: Die Show gefällt ihm richtig gut! 😍

4. Deine Intimbehaarung

Natürlich hat der eine oder andere Kerl hier seine Vorlieben. Wenn ein Typ aber einfach unbedingt mit dir schlafen will, ist es ihm herzlich egal, ob deine Bikinizone perfekt glatt rasierst ist oder einige Stoppeln auf deinen Beinen sprießen. Er ist gerade einfach extrem heiß auf dich! 

5. Wie feucht du bist

Also damit wir eines Mal klar stellen: Zu feucht bist du ihm niemals! Sollte das Gegenteil der Fall sein, hast du dein liebstes Gleitgel einfach immer griffbereit. Das hätten wir dann auch geklärt! 👏🏼

6. Deine Lautstärke

Na gut, wenn du schreiend vor Schmerz oder mucksmäuschenstill während des Aktes bist, wird es ihm natürlich nicht entgehen. Letztendlich bestätigt es ihn aber sicherlich nur, wenn du zu seinen Berührungen ein Stöhnen von dir gibst. Solltest du aber lieber leise genießen, ist DAS aber auch vollkommen okay. 

7. Wie schwitzig du bist

Dir ist es unangenehm, dass du beim Sex mit ihm ins Schwitzen kommst? Das sollte es nicht! Ihm wird der Anblick deines Workouts wahrscheinlich richtig anturnen und freuen, dass du dich für ihn so richtig reinhängst. 🔥

Wir nehmen dich mit in unseren GRAZIA-Alltag. Folge uns auf Instagram für die neuesten Trends und Redaktions-Insights.