Lifestyle

7 Fragen, die du deinem Freund stellen solltest, wenn er noch mit seiner Ex befreundet ist

Von Judith am Donnerstag, 11. Oktober 2018 um 19:45 Uhr

Das Thema Ex-Partner ist wohl in jeder Beziehung ein heikles. Denn egal ob ihr schon seit Jahren happy zusammen seid, ein ungutes Gefühl bleibt bei dem Gedanken an seine Verflossene. Vor allem dann, wenn er immer noch mit ihr befreundet ist. Ist er wirklich über sie hinweg oder will er doch noch mehr von ihr? Um das herauszufinden, solltest du deinem Freund diese Fragen stellen...

Eines der Streithemen Nummer eins in jeder Beziehung ist wohl das Thema Ex-Partner. Denn egal ob ihr schon seit Jahren zusammen seid, die nagenden Fragen bleiben: Ist er wirklich über sie hinweg, oder hängt er immer noch an ihr? Besonders verflixt wird es, wenn er sogar noch eng mit seiner Ex befreundet ist, denn gerade dann steht eure Beziehung regelrecht unter ihrem Schatten. Damit du weißt, wie dein Freund zu seiner ehemaligen Freundin steht, solltest du ihm einfach diese Fragen stellen...

1. Weiß seine Ex über dich Bescheid?

Klingt erst mal nach einer ziemlich banalen Frage, doch die Antwort ist umso bedeutender. Wenn er mit "Ja" antwortet, kannst du durchatmen, doch wenn er verneint, sollten deine Alarmglocken angehen. Verheimlicht er dich vor seiner Ex, weil er nicht zu dir steht, oder weil er doch noch tiefere Gefühle für sie hegt? Vielleicht ist er sich aber auch seiner Gefühle dir gegenüber einfach noch nicht sicher.  

 

 

2. Hat er Schluss gemacht, oder sie?

Es gibt wohl keine Trennung, die ohne verletzte Gefühle und Enttäuschungen von der Bühne geht. Doch ob dein Freund dabei ausschlaggebend war, oder von ihr Verlassen wurde, spielt eine große Rolle. Auch wenn er dir auf diese Frage vielleicht nicht die ganze Geschichte erzählen wird, die Frage ist dennoch wichtig. Denn wenn er sachlich und ohne emotionalen Ausbruch davon berichten kann, ist er offensichtlich mit der Trennung und seiner Ex im Reinen, vor allem, wenn er derjenige war, der die Beziehung beenden wollte. Andersherum jedoch, könnte es sein, dass er noch nicht über seine Ex hinweg ist. 

3. Was war der Grund für die Trennung?

Dass die Gründe, für das Ende einer Beziehung ziemlich persönlich sind, ist klar. Doch die Frage danach solltest du deinem Partner trotzdem stellen können, vor allem, wenn er noch mit seiner Ex befreundet ist. Denn wenn die Trennung eigentlich nur aus einem Streit heraus geschah, oder doch tiefer gehende Gründe hat, macht einen großen Unterschied. Und wer weiß, vielleicht waren die beiden auch einfach schon immer bessere Freunde, als Partner. 

 

 

4. Was unternehmen sie gemeinsam?

Auch wenn die Frage nach dem, was sie gemeinsam tun indiskret klingt, ist sie dennoch wichtig. Dabei geht es selbstverständlich nicht darum, jedes noch so kleine Detail ihres letzten Treffens herauszufinden, sondern darum, ob dein Freund offen mit dir darüber sprechen kann, was er mit seiner Ex-Freundin unternimmt, oder nicht. Denn wenn er wirklich nur mit ihr befreundet ist, sollte er kein Problem damit haben, von ihrem gemeinsamen Spieleabend oder Kneipentour zu erzählen. Falls er aber nur um den heißen Brei herum redet, weißt du, dass etwas im Argen liegt. 

5. Kannst du seine Ex treffen?

Dass man in einer Beziehung die Freunde seines Partners kennenlernt und auch immer mal wieder trifft, ist wohl völlig normal. Ob bei Geburtstagen, Schultreffen oder Stadtfesten – der Freundeskreis deines Liebsten sollte kein Geheimnis für dich sein. Ebenso sollte einem Treffen zwischen dir und seiner Ex nichts im Wege stehen. Denn wenn er mit seiner Verflossenen immer noch eine Freundschaft pflegt und mit ihr Zeit verbringt, ist es völlig normal, dass auch du sie kennenlernen willst. Sollte dein Freund damit allerdings ein Problem haben und immer wieder Ausreden erfinden und Termine verschieben, solltest du aufhorchen. 

6. Wie steht seine Ex zu dir?

Auch wenn dein Boyfreind keine Gefühle mehr für seine Ex hegt, heißt das nicht gleich, dass auch sie nichts mehr für ihn empfindet. Wenn sie dir also mit negativen Gefühlen gegenübersteht, heißt das wohl nichts Gutes. Deshalb solltet ihr darüber reden, wie ihr am besten damit umgeht. Denn auch wenn sie diejenige ist, die noch an der ehemaligen Beziehung hängt, kann das zwischen dir und deinem Partner ungute Gefühle schüren – und zwar nicht, weil du ihm nicht traust, sondern ihr nicht. 

 

 

7. Wie war ihre Beziehung?

Die Frage mag komisch klingen und nicht besonders konkret, doch genau darum geht es. Denn wenn er von seiner früheren Beziehung spricht, dabei ins Schwärmen gerät und ganz glasige Augen bekommt, scheint er die Sache noch nicht ganz abgeschlossen zu haben. Spricht er aber ganz sachlich und neutral davon, kannst du sicher sein, dass er die über sie hinweg ist und auch keine Geheimnisse zwischen euch stehen. 

Dir hat der Artikel gefallen? Dann schau doch mal hier vorbei:

Nach der Trennung: 7 Gründe, warum Männer zu ihrer Ex zurückkehren

7 Gründe, warum Beziehungen in die Brüche gehen

5 Anzeichen, dass dein Freund noch nicht über seine Ex hinweg ist