Besserer Sex mit CBD-Öl: So wirkt sich Cannabidiol auf euer Sexleben aus

Besserer Sex mit CBD-Öl: So wirkt sich Cannabidiol auf euer Sexleben aus

Cannabidiol ist einer der größten Beauty-Trends des Jahres – doch wo der gehypte Wirkstoff ganz besonders zum Vorteil werden kann? In einem eingeschlafenen Sexleben…

Kleines Rätsel: Was haben Sex und Cannabis gemeinsam? Beide sind ein kompliziertes und tabuisiertes Thema in unserer Gesellschaft. Dennoch erlebte der Cannabis-Inhaltsstoff Cannabidiol, kurz CBD, in den letzten Monaten einen regelrechten Hype und wurde somit zu einem der größten Beauty-Trends des Jahres. Der Wirkstoff wird aus der weiblichen Hanfpflanze gewonnen. Aber Vorsicht: Nicht mit THC verwechseln, der bekanntlich eine berauschende Wirkung hat. Cannabidiol besitzt keinerlei Rauschwirkung und darf in Deutschland völlig legal als Kosmetik oder Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden. In der Medizin ist Cannabidiol schon lange bekannt und es ist kein Geheimnis mehr, dass der Pflanzenextrakt eine krampflösende, entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung hat. Wo CBD aufgrund seiner entspannenden Wirkung also außerdem zum Vorteil werden kann, ist im Schlafzimmer. Warum Sex und Cannabis eine gelungene Kombination sind, erfahrt ihr nun… 🔥

CBD-Öl hat einen positiven Effekt auf das Sexleben

Auf den ersten Blick mag die Kombination aus Sex und Cannabis vielleicht keine so gute Idee sein. Doch wir reden hier selbstverständlich nicht von einer illegalen Substanz, sondern von einem Wirkstoff, der bereits in der Medizin und in der Kosmetik viele positive Effekte vorgewiesen hat. Die Einnahme von CBD-Öl kann dazu beitragen, Anspannungen und Hemmungen zu lösen, Sinnesempfindungen zu vergrößern und die Libido zu steigern. Nein, kein Schreibfehler! Durch den Konsum von CBD entkrampfen sich unsere Muskeln und das Blut kann besser fließen – dadurch steigt die Libido und je mehr Lust, desto weniger Schmerzen verspüren wir beim Sex. Und das ist noch nicht alles: CBD hat eine entspannende Wirkung und kann dabei helfen, den Kopf vor und während dem Sex frei zu kriegen. Einige Untersuchungen zeigen außerdem, dass die physische Entspannung außerdem zu intensiveren Orgasmen führen kann. "In den Geschlechtsorganen und Schleimhäuten sitzen viele Rezeptoren für Cannabinoide. CBD fördert die Durchblutung des Gewebes, was zu einer höheren Empfindsamkeit und einer natürlichen Lubrikation führt", bestätigt die amerikanische Ärztin Dr. Alex Capano im Interview mit Healthline.

Unser Lieblings-Produkt mit CBD

Fühlen wir uns gestresst oder angespannt, ist Sex wohl das Letzte, worauf wir Lust haben. Um unser Stresslevel zu regulieren greifen wir daher zu einem CBD-Öl, wie dem "Goldenes CBD Öl 5%" von Hanfgeflüster. Das Öl mit einem fünfprozentigem CBD-Anteil sowie wertvollem Curcumin hilft bei Stressbeschwerden und generellem Unwohlsein. Und so funktioniert es: Ein paar Tropfen des Öls (bis zu zehn am Tag) direkt unter die Zunge tröpfeln und kurz einwirken lassen. Dadurch kann das Öl über die Schleimhäute aufgenommen und die Wirkung verstärkt werden. Nervosität, Stress und Anspannungen verschwinden im Nu. Das tolle Produkt könnt ihr übrigens nur dieses Wochenende direkt im GRAZIA Shop mit 20 Prozent Rabatt ergattern.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...