Buch-Trends 2022: 4 Bücher, die euch zu Tränen rühren

Buch-Trends 2022: 3 Bücher, die euch zu Tränen rühren

Manche Bücher sind so bewegend, dass sie uns zu Tränen rühren. Bei welchen 4 Romanen ihr auf jeden Fall Taschentücher bereithalten solltet, verraten wir euch jetzt.

Wir lieben es, ein Buch aufzuschlagen, in fremde Zeiten und Welten zu entfliehen und alles um uns herum für eine Zeit lang zu vergessen. Wir fiebern mit den Protagonisten mit, hoffen, dass die Story ein gutes Ende nimmt und vergießen vielleicht sogar ein paar Tränen. Es gibt nichts Schöneres, als einen fesselnden Roman zu lesen, der uns dermaßen in den Bann zieht, sodass wir ihn kaum noch aus der Hand legen können. Doch wo findet man solche Bücher, die uns ab der ersten Sekunde emotional mitnehmen? Wir haben nach aufwühlenden und bewegenden Büchern Ausschau gehalten und sind auf vier Romane gestoßen, bei denen ihr eure Tränen garantiert nicht zurückhalten könnt.

Diese 4 Bücher sind besonders bewegend

Wenn wir bei Büchern Tränen vergießen, wühlen sie uns dermaßen auf und lösen zahlreiche Emotionen aus, sodass wir uns fühlen, als ob wir die Geschichte miterleben. Eine sehr aufwühlende Story ist der Liebesroman "Für immer ein Teil von dir" von Colleen Hover, welche uns mit einer tragischen und zugleich wunderschönen Geschichte über das traurige Leben von Kenna in den Bann zieht. Doch nicht nur hier – auch bei "Das Haus der Frauen" von Laetitita Colombani solltet ihr unbedingt Taschentücher bereithalten. Die vielen Frauenschicksale berühren alle auf ihre eigene Weise und gehen tief ins Herz.

Eine ebenso ergreifende und berührende Geschichte ist "Still Alice – Mein Leben ohne gestern" von Lisa Genova. Die fünfzigjährige Alice erfährt, dass sie an der Alzheimer-Krankheit leidet und muss machtlos dabei zusehen, wie ihre Erinnerungen zunehmend verschwinden. Last but not least: Die schicksalhafte Geschichte "Paula" von Isabel Allende. In dem intimen Buch der Autorin schreibt sie ihrer Tochter, die nach tückischer Erkrankung ins Koma fiel, während dieser Zeit die Zeilen – sich selbst zur Tröstung und ihrer Tochter zur Erinnerung. 

© Unsplash/LeninEstrada
Lade weitere Inhalte ...