Lifestyle

Horoskop: DIESE 3 Sternzeichen haben große Angst vor Beziehungen

Von Anne-Kristin am Montag, 30. August 2021 um 17:31 Uhr

Wir haben für euch einen Blick in die Sterne geworfen und wissen nun, welche Sternzeichen große Angst vor Beziehungen haben.

Krebs 22.06. - 22.07.

Krebse sind Gefühlsmenschen. Sind sind einfühlsam, warmherzig und friedliebend, wodurch sie sich in Beziehungen meist selbst im Weg stehen. Durch ihre herzliche Art wurden sie in der Vergangenheit schon des öfteren verletzt und ausgenutzt, was es für Krebs-Geborene nicht einfach macht, sich zu öffnen und zu vertrauen. Sie haben Angst, eine Beziehung einzugehen und damit zu riskieren, verletzt zu werden. Wer auf eine feste Partnerschaft mit einem Krebs aus ist, braucht vor allem eines: Geduld. Fakt ist, der Krebs wird irgendwann bereit sein, sich auf eine Beziehung einzulassen, es dauert nur eben seine Zeit.

  Löwe 23.07. - 23.08.

Das Sternzeichen Löwe ist, gleich seinem Ebenbild aus dem Tierreich, besonders stolz. Löwe-Geborene haben einen besonders einnehmenden und starken Charakter. Sie lieben es, im Mittelpunkt zu stehen und alle Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Dass es dabei unter der harten Schale oft ganz anders, nämlich unsicher aussieht, ahnen Außenstehende daher meist nicht. Auch Löwen sehnen sich insgeheim nach einem Partner. Die Angst davor, dass ihr stolzes Äußeres einen Kratzer abbekommen könnte, ist allerdings zu groß. So groß, dass sie sich lieber gar nicht erst auf eine Beziehung einlassen und stattdessen lieber stolz alleine weiter durchs Leben schreiten. Schütze 23.11. - 21.12.

Wer im Zeichen des Schützen geboren ist, zeichnet sich vor allem durch seine Liebe zur Freiheit aus. Die Tierkreiszeichen sind am liebsten nur für sich selbst verantwortlich und wollen sich unter keinen Umständen einengen lassen. Für sie sind Beziehungen wie ein Gefängnis, weshalb sie sich nicht auf eine feste Partnerschaft einlassen können. Zwar hätten sie nichts gegen einen treuen Wegbegleiter an ihrer Seite und sehnen sich auch des öfteren nach Zweisamkeit. Wird es jedoch ernst, machen sie in den meisten Fällen einen Rückzieher und kehren doch wieder zum gewohnten Single-Leben zurück.

Jeder Mensch ist anders, und das ist auch gut so. Während die einen sich nicht vorstellen können, alleine durchs Leben zu gehen, vielleicht schon seit Jahren mit dem gleichen Partner zusammen sind, haben andere immer wieder wechselnde Beziehungen oder sind vielleicht überzeugter und glücklicher Single. Gründe, weshalb Menschen keinen Partner haben, gibt es viele. Bei den einen hat es vielleicht einfach noch nicht gepasst und der Seelenverwandte war noch nicht unter den bisherigen Dating-Partnern. Andere entscheiden sich bewusst dafür, keine Beziehung einzugehen, weil sie ihr Single-Leben genießen oder aber, weil ihnen eine Partnerschaft Angst einflößt. 😯

Weitere Lifestyle-News:

Diese Sternzeichen haben große Angst vor Beziehungen

Ja tatsächlich gibt es Menschen, die große Angst davor haben, in einer Beziehung zu leben. Das kann ganz verschiedene Gründe haben. Vielleicht sind Partnerschaften in der Vergangenheit immer gescheitert oder man hat schlechte Erfahrungen mit dem klassischen Beziehungsmodell gemacht. Bei manchen kann die Angst davor auch tiefer sitzen. Vielleicht war die Ehe oder besser die Scheidung der eigenen Eltern abschreckendes Beispiel für die eigenen zwischenmenschlichen Bindungen. Wie wir zu Beziehungen stehen, kann auch mit dem Zeichen zusammenhängen, in dem wir geboren sind. Ein Blick ins Horoskop verrät, welche Tierkreiszeichen besonders große Angst vor einer Partnerschaft haben. ✨

© Foto von Vera Arsic von Pexels

Diese Artikel könnten euch auch interessieren: