Lifestyle

Laut Interior-Designer: So sieht deine Wohnung teurer aus, als sie ist

Von Anne-Kristin am Samstag, 19. Dezember 2020 um 12:54 Uhr

Ähnlich wie unserer Garderobe lieben wir es, unserer Wohnung einen glamourösen Style zu verpassen. Wir wissen, welche Hacks euer zu Hause laut Interior-Designer noch hochwertiger aussehen lassen.

Wir lieben es, unseren vier Wänden den richtigen Schliff zu verpassen. Gerde jetzt, wo wir die meiste Zeit zu Hause verbringen und im Home Office arbeiten, ist es besonders wichtig, dass wir uns in unserer Wohnung so richtig wohlfühlen. Das schaffen wir nur, indem wir uns für Einrichtungsgegenstände entscheiden, die wir schön finden und die für uns ein harmonisches Bild ergeben. Leider kann sich nicht jeder von uns echte Interior-Designerstücke leisten, auch wenn wir uns zu gerne das eine oder andere ausgefallene Möbelstück in die Wohnung stellen würden. Die coolsten Interior-Styles machen uns dabei wie immer die Influencer und Celebrities vor. Um den Wohnungsschick nachzumachen, haben wir uns nun ein paar echte Geheimtipps vom Interior-Designer geholt, der uns verrät, wie wir unsere Wohnung im Handumdrehen teurer aussehen lassen, als sie tatsächlich ist. 😍

Weitere Interior-Artikel findest du hier: 

Diese Interior-Tipps lassen eure Wohnung teurer aussehen als sie ist

Wer Lust hat, während der Zeit im Home Office etwas zu renovieren, kann sich für ein paar ausgefallene Tapeten oder eine Wandfarbe in Juwelen-Tönen entscheiden. Ein außergewöhnliches Wandmuster macht selbst das unspektakulärste Gäste-WC zu einem echten Hingucker. Bei Farbe solltet ihr zu einer besonders luxuriösen Nuance greifen. Um eure Wohnung edler aussehen zu lassen, eignen sich am besten Töne wie Smaragdgrün, Ultraviolett oder Saphirblau. Aber auch die richtigen Einrichtungsgegenstände geben euren vier Wänden den nötigen glamourösen Touch. Große Spiegel, Deko-Skulpturen und Beistelltische wirken beispielsweise sehr glamourös. Spezielle Materialien können zudem dafür sorgen, dass ihr eure Wohnung im Handumdrehen teurer aussehen lasst, als sie tatsächlich ist. So könnt ihr mit Deko-Elementen im Metallic-Look etwas glamourösen Flair in eure Wohnung bringen. Dabei ist es völlig egal, ob ihr euch für einen Kupfer-, Gold-, oder Silberton entscheidet. Vasen, Blumentöpfe oder Becher im angesagten Stil werten eure Wohnung optisch auf. 💎

© Photo by Collov Home Design on Unsplash

Außerdem könnt ihr eurem zu Hause mit Samt den gewissen Charme verleihen. Besonders angesagt sind derzeit Sitzmöbel aus dem weichen Material, wie Sessel, Hocker oder Récamièren. Es reicht aber auch, wenn ihr euch für ein paar samtige Kissenhüllen entscheidet und so eurer Couch mehr Stil verleiht. Generell sorgen auch Dekokissen dafür, dass eure Wohnung hochwertiger wirkt. Auch Teppiche sind optimal geeignet, um etwas mehr Glamour heraufzubeschwören. Besonders edel wirken zudem große eingerahmte Bilder an den Wänden. Entscheidet euch hier am besten für Schwarz-Weiß Abbildungen, denn die bringen besonders viel Eleganz mit und stehen für Stilbewusstsein. Wer kein Geld ausgeben möchte, kann sich an zwei noch einfachere Tipps halten, um seine Wohnung teurer aussehen zu lassen, als sie ist. Zum einen gilt bei der Einrichtung einer Wohnung weniger ist mehr. Mistet radikal aus und stellt euch die Frage, welche Möbel ihr tatsächlich benötigt. Setzt stattdessen lieber auf das eine oder andere Statement-Möbelstück. Ein außergewöhnlicher Hocker oder Sessel, der präsent im Wohnzimmer steht, wirkt besonders edel. Zum anderen ist vor allem Ordnung das A und O. Wer seine vier Wände ordentlich hält und dafür sorgt, dass sich alles am rechten Ort befindet, lässt die Wohnung für Außenstehende schnell viel edler wirken, als sie eigentlich ist. ✨

Diese Lifestyle-News könnten auch interessant für dich sein: 

Themen