Wellnessurlaub Norddeutschland: Die besten Wellnesshotels und Tipps

Wellnessurlaub Norddeutschland: Tipps für einen erholsamen und günstigen Wellnessurlaub

Eine Auszeit können wir alle hin und wieder gebrauchen. Dafür müssen wir aber nicht unbedingt eine weite Reise antreten. Auch in Deutschland gibt es schöne Orte zum Entspannen. Wir geben euch Tipps für einen erholsamen Wellnessurlaub in Norddeutschland.

Zwei Frauen im Bademantel im Spa trinken Kaffee
© iStock/nd3000
Egal ob ein Mädelstrip, ein romantischer Kurzurlaub oder einfach mal zum Entspannen – wir stellen euch die schönsten Wellnesshotels im Norden Deutschlands vor

Ihr wart lange nicht im Urlaub, seid gestresst oder euer Körper schreit förmlich nach Erholung? Dann haben wir die perfekte Lösung für euch! Um euren Körper und Geist wieder in Einklang zu bringen und euch eine wohlverdiente Ruhepause zu gönnen, solltet ihr über einen erholsamen Wellnessurlaub nachdenken. Ein Wellnessurlaub muss dabei aber nicht teuer sein, denn wir müssen dafür nicht allzu weit wegfahren. Einen Kurztrip kann man nämlich auch wunderbar in Deutschland verbringen und sich in einem Wellnesshotel oder einem Wellnessresort ordentlich Entspannen. Uns hat es dabei besonders der Norden Deutschlands angetan, vor allem durch die feinen Sandstrände und die gute Meeresluft. Wir verraten euch jetzt die schönsten Wellnesshotels in Norddeutschland und geben euch die besten Tipps.

Warum solltet ihr Urlaub in Norddeutschland machen?

Grund 1: Das Meer

Was lädt mehr zur Erholung und Entspannung ein als eine Meeresküste und eine lange Promenade an der Nordsee oder Ostsee? Die wohltuende salzige Meeresluft, das Meeresrauschen und die kreischenden Möwen laden förmlich zur Erholung ein.

Grund 2: Das Essen

Natürlich kommt auch die Kulinarik nicht zu kurz, denn nicht nur das ausgesuchte Hotel, sondern auch die Strandpromenaden bieten viele Köstlichkeiten. Ob ein leckeres Fischbrötchen, Nordseekrabben oder andere leckere Spezialitäten – hier findet ihr alles, was das Herz begehrt.

Grund 3: Erschwinglich

Ein Urlaub in Norddeutschland ist erschwinglich und wenn ihr rechtzeitig bucht, müsst ihr nicht allzu tief in die Tasche greifen. Der Vorteil von einer Reise in Deutschland ist vor allem die Anreise, da ihr auf lange Check-in-Schlangen am Flughafen verzichten könnt und ganz entspannt mit dem Auto oder der Bahn anreisen könnt. So spart ihr nicht nur Zeit und Stress, sondern auch etwas Geld.

Grund 4: Die Vielfalt an Wellnessangeboten

Viele Wellnesshotels in Norddeutschland haben Spaß und Wellness im Angebot, sodass jeder auf seine Kosten kommen kann. Egal ob Aroma-Massagen, Sauna oder Gesichtsbehandlungen – jedes Hotel bietet ein vielfältiges Wellnessangebot an.

Das sind die schönsten Wellnesshotels in Norddeutschland

The Cozy Hotel Timmendorfer Strand

Direkt an der Ostsee und nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt liegt das The Cozy Hotel am Timmendorfer Strand. Das Spa-Hotel liegt direkt im Zentrum der Stadt und bietet helle Zimmer im Vintage-Stil. Im Wellnessbereich kommt jeder auf seine Kosten – hier könnt ihr in der Sauna entspannen, ein Ayurveda Angebot wählen, aber auch ein Fitnesscenter mit verschiedenen Trainingsmöglichkeiten aufsuchen.  

Das James

Ihr wollt euch einmal wie ein VIP fühlen und in einem wunderschönen Hotel entspannen? Dann ist Das James in Flensburg genau das richtige Hotel für euch. Das James liegt direkt am Flensburger Fjord in der Hafenstadt und bietet euch einen 2.000 Quadratmeter großen Wellnessbereich mit Innen-und Außenpools und verschiedenen Saunen. Alle Zimmer sind stilvoll eingerichtet und laden zum Relaxen ein. Im Das James könnt ihr aber nicht nur den großzügigen Spa-Bereich auskosten, sondern auch zwischen verschiedenen Restaurants wählen – vom reichhaltigen Frühstücksbuffet bis hin zum Fine Dining ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Hotel Seeschloss Sellin

Ein Spa-Bereich mit Panorama-Ostseeblick klingt verlockend? Dann werdet ihr euch im Hotel Seeschloss Sellin richtig wohlfühlen. Hier könnt ihr euch mit Massagen, Peelings und entspannten Bädern verwöhnen lassen und habt gleichzeitig den langen Sandstrand von Rügen vor der Tür. Das Seeschloss in Sellin bietet euch einen entspannten Rügenurlaub mit fantastischem Ostseeblick, Wellness und modernisierter Einrichtung.

Lighthouse Hotel & Spa

Wenn ihr Lust auf Nordsee, Meerblick und Spa habt, dann wäre das Lighthouse Hotel & Spa in Büsum eine Überlegung für euch wert. Das Hotel ist mitten in Büsum zwischen Hafen und Nordseeküste und hat einen direkten Blick auf das Meer. Neben einer nordischen Einrichtung gibt es das Ocean Spa, welches mit einem Saunabereich und verschiedenen Wellnessangeboten sehr verlockend ist. Das Lighthouse Hotel & Spa bietet also alles für eine erholsame Auszeit an der Nordsee mit einer Portion Wellness.

A-ROSA Travemünde

Im Kurhaushotel A-ROSA Travemünde an der Ostsee genießt ihr eine wunderbare Auszeit in einem der ältesten deutschen Seebädern. Das A-ROSA bietet einen 4.500 Quadratmeter großen Wellnessbereich und verwöhnt euch mit innovativen Anwendungen, Saunagängen, Beauty-Konzepten und natürlich mit einem Pool mit Außenbereich. In der großzügigen Saunalandschaft gibt es verschiedene Themensaunen, zum Beispiel die Himalaya Salzsauna oder auch ein wohltuendes Dampfbad. Hier könnt ihr richtig abtauchen und genießen.

Beach Motel St. Peter-Ording

Abschalten und den Alltag mal kurz vergessen klingt genau richtig für euch? Dann wäre das Beach Motel St. Peter-Ording an der Nordsee die richtige Unterkunft für euch. Hier wird nicht nur viel geboten, sondern durch das Konzept auch die Urlaubskasse geschont. Die Füße hochlegen könnt ihr im Ocean Spa, welches ein modernen Saunabereich, eine In-und Outdoor-Ruhelandschaft und Erlebnisduschen bietet. Außerdem könnt ihr zwischen verschiedenen Körperbehandlungen, Massagen oder auch Peelings wählen.

BAYSIDE Hotel Scharbeutz

Egal ob Strandurlaub, Wellnesstrip, Badeurlaub oder Aktivurlaub – das BAYSIDE Hotel in Scharbeutz macht eure Urlaubswünsche wahr. Euch erwartet direkt am Sandstrand ein Wellnesshotel zum Wohlfühlen mitten im Herzen der Lübecker Bucht. Im Spa-Bereich könnt ihr euren Geist und euren Körper durch Wellness, Massagen, Bädern oder Saunagängen in Einklang bringen und abends im Restaurant lecker schlemmen. Hier kommen vor allem Kulinarik-Liebhaber:innen auf ihre Kosten, die eine Schwäche für Sushi haben.

Günstig Reisen Tipps

  • Gut und günstig in Deutschland Urlaub machen
  • Rechtzeitig buchen
  • Günstige Transportmittel wählen, wie das Auto, die Bahn oder Car-Sharing-Angebote
  • Nebensaison wählen
  • Massentourimus meiden
  • Urlaubsportale zum Preisvergleich und Buchen nutzen
Lade weitere Inhalte ...