Lifestyle

Mit diesen Männern sind Frauen am glücklichsten – laut Studie

Von Judith am Samstag, 7. September 2019 um 10:57 Uhr

Dass wir uns zu attraktiven Menschen hingezogen fühlen, kann wohl nieman leugnen. Doch für eine langanhaltende und glückliche Beziehung spielt das Aussehen des Partners eine ganz andere Rolle, zumindest laut einer aktuellen Studie…

In Sachen Liebe und Beziehung gibt es gefühlte Wahrheiten, an denen irgendwie keiner vorbei kommt. Zum Beispiel, dass große Männer auf kleinere Frauen stehen, oder dass attraktive Frauen mit, sagen wir mal weniger attraktiven, Männern zusammen sind. Letzteres scheint jedenfalls so interessant zu sein, dass auch die Wissenschaft einen Blick darauf geworfen hat – mit interessanten Ergebnissen. Demnach gibt es nämlich einen guten Grund, warum hübsche Frauen so oft mit "hässlichen" Männern zusammen sind...

 

 

Deshalb sind Frauen mit unattraktiveren Männern glücklicher

Die Florida State University hat sich diesem Beziehungs-Phänomen gewidmet und 113 Paare im Alter zwischen 25 bis 29 zu ihrer Attraktivität befragt. Zudem wurden sie fotografiert und nach ihrer Attraktivität auf einer Skala von 1 bis 10 bewertet, mit dem Ergebnis: Eine Beziehung oder Ehe ist erfolgreicher, wenn die Frau attraktiver ist, als der Mann. Doch woran genau liegt das? Darüber haben sich selbstverständlich auch die Wissenschaftler Gedanken gemacht. Demnach liegt es vor allem am Verhalten. Ist die Frau attraktiver, bemüht sich der Mann mehr sie zu halten und happy zu machen, ob durch Geschenke, Aufmerksamkeiten oder ein besseres Sex-Game. Männer, die mit einer deutlich attraktiveren Frau zusammen sind sollen demnach engagierter sein und sich mehr Mühe geben. 

 

 

Während also die Attraktivität der Frau die Herren der Schöpfung anspornt, besser zu sein, führt ein attraktiverer Mann andersrum eher zum Gegenteil. Denn der Studie zufolge haben Frauen, die mit einem gut aussehenden Mann zusammen sind, häufiger ein negatives Selbstbild und sorgt dafür, dass sie sich in ihrem eigenen Körper unwohl fühlen. Demnach strebten Frauen, die weniger attraktiv waren, als ihr Mann, mehr zum Abnehmen und wünschten sich, dünner zu sein. Sie sind also weniger glücklich, als die Frauen, die einen hässlicheren Mann an ihrer Seite haben. Doch Aussehen hin oder her, am Ende geht es doch vor allem darum, dass man den anderen gern hat, egal wie er aussieht, oder?

Weitere Lifestyle-News gibt es hier:

Fremdgehen: Aus diesem Grund betrügen intelligente Männer seltener – laut Studie

Darum wollen Männer keine Beziehung mit perfekten Frauen