Reise-Trends 2022: Die 6 schönsten Ziele für einen Städtetrip im Herbst

Reise-Trends 2022: Die 6 schönsten Ziele für einen Städtetrip im Herbst

Der Herbst ist die perfekte Zeit für einen Städtetrip – wir zeigen euch die sechs schönsten Städte, die wir in der goldenen Jahreszeit bereisen.

Der Sommer ist derzeit noch im Gange, doch der Herbst steht vor der Tür. Wenn die Tage wieder kürzer werden, die Blätter fallen und die Temperaturen sinken, wird es höchste Zeit, den Koffer zu packen. Schließlich ist der Herbst die perfekte Jahreszeit für Städtetrips. Die Touristenmassen haben sich auf ihre Couch zurückgezogen und wenn wir unser Ziel geschickt wählen, können wir uns sogar noch ein wenig Sommer zurückholen. Zudem ist ein Citytrip im Herbst die letzte Möglichkeit, ein letztes Mal vor dem anstehenden Weihnachtsstress aus dem Alltag zu fliehen und neue Erinnerungen in einer fremden Stadt zu sammeln. Wir besuchen interessante Museen, Theater, flanieren über Prachtstraßen und verkosten regionale Köstlichkeiten. Doch wo genau soll die Reise hingehen? Welche Städte lohnen sich im Herbst besonders? Wir zeigen euch sechs traumhafte Destinationen, die euren Städtetrip einfach unvergesslich machen.

Noch mehr Inspiration für den Spätsommer findet ihr in diesem Video:

1. Lissabon

Ihr sehnt euch im Herbst nach etwas Sonne und Temperaturen rund um die 20 Grad? Dann ab nach Lissabon! Doch die portugiesische Metropole mit den rund 500.000 Anwohnern hat noch mehr zu bieten, denn wer hier in den goldenen Monaten anreist, kann die Stadt von ihrer ruhigen und idyllischen Seite kennenlernen und Spaziergänge durch mittelalterliche Gassen machen oder eine Fahrt mit der historischen Straßenbahn "Electrico" genießen. Wer gerne Wein trinkt, kommt zudem voll auf seine Kosten, denn im Herbst locken zahlreiche Weinfeste, bei denen ihr Wein sowie lokale Köstlichkeiten genießen könnt.

2. Prag

Die "Goldene Stadt" Prag gehört zu den schönsten Ecken Europas und ist definitiv das perfekte Reiseziel für einen Citytrip im Herbst. Wenn die Blätter fallen, versprüht sie definitiv ihren eigenen Flair – egal, ob wir die gotischen Gebäude bestaunen, die Karlsbrücke aus dem 14. Jahrhundert überqueren oder den prachtvollen Veitsdom auf der Prager Burg besuchen. Auch kulinarisch kommen wir hier voll auf unsere Kosten, denn versteckte Restaurants rund um die Prager Rathausuhr versorgen uns mit leckerer böhmischer Küche. Zudem können wir durch die wunderschönen Gärten und Parkanlagen spazieren und beobachten, wie die ersten Sonnenstrahlen das Herbstlauf golden schimmern lassen. Einen traumhaften Ausblick auf die goldene Stadt bekommen wir von der alten Burganlage von Vysehrad – ihr seht, die City ist ein absolutes Must-have im Herbst.

3. Rom

Es ist eine Stadt voller Geheimnisse und antiker Sehenswürdigkeiten, die wir am liebsten im Herbst besuchen: Rom! Während die Stadt in den Sommermonaten aus allen Nähten platzt und Sightseeing unter nahezu unerträglicher Hitze stattfindet, pendelt sich dies bei kühleren Temperaturen wieder ein. Es kehrt Ruhe ein – wir können die zauberhafte und wahnsinnig interessante Hauptstadt ohne Gedränge entdecken. Weniger Menschen bedeuten zudem auch kürzere Schlangen und geringere Wartezeiten – Jackpot! Zudem schenkt uns der Herbst nicht nur bunte Blätter, sondern auch herrliches Licht für traumhafte Urlaubsfotos. Die warmen Farben und das sanfte Licht sind die besten Voraussetzungen für Postkartenmotive.

4. Barcelona

Ihr wollt noch etwas Sonne tanken, bevor die kalte Jahreszeit von trüben Tagen bestimmt wird? Dann legen wir euch für einen Herbsttrip die spanische Stadt Barcelona ans Herz. Bei Temperaturen im Oktober und November, die um die 20 Grad liegen und Sonnenschein pur, lassen sich nämlich nicht nur köstliche Tapas und wunderschöne Sehenswürdigkeiten wie das Palau Nacional oder die Sagrada Familia – ein ungewöhnliches Meisterwerk des jungen Architekten Antoni Gaudi – genießen, ihr könnt auch noch einen Abstecher an den Strand machen und hier euren Vitamin D-Speicher auffüllen.

 

5. Paris

Paris ist zu jeder Jahreszeit schön und auch im Herbst können wir eine Reise dorthin immer machen. Denn die Hauptstadt von Frankreich strahlt auch in der goldenen Jahreszeit und der Eiffelturm, Sacré-Cœur oder der Louvre sind immer einen Besuch wert. Bei den letzten ausgiebigen Sonnenstrahlen des Jahres könnt ihr draußen einen Kaffee und ein Croissant genießen und es euch abends in einem der zahlreichen Restaurants gutgehen lassen.

6. Stockholm

Auch der Norden Europas ist im Herbst eine Reise wert und sehr beliebt als Ausflugsziel für die goldene Jahreszeit. Welche Stadt eignet sich da besser als die Hauptstadt Schwedens, Stockholm? Die City hat einen modernen Look, mit vielen Sehenswürdigkeiten wie das Stockholmer Schloss oder das ABBA Museum. Aber auch ein Bummel durch die Straßen ist ein Muss und ihr werdet verschiedene Design-Läden, Concept Stores und Cafés und Restaurants mit leckeren Spezialitäten Schwedens entdecken und genießen!

Lade weitere Inhalte ...