Reisen 2022: Diese 3 Städte sind ideal für ein verlängertes Wochenende

Reisen 2022: Diese 3 Städte sind ideal für ein verlängertes Wochenende

Für ein verlängertes Wochenende in eine andere Stadt zu reisen und neue Sachen zu erleben und zu entdecken, dafür sind wir doch immer bereit und offen! Aber euch fehlt noch die nötige Inspiration, wohin es gehen soll? Wir haben da ein paar Ideen ...

zwei Frauen fahren Fahrrad haben Spaß
© iStock / jacoblund
Tasche packen und los geht's! Für ein verlängertes Wochenende eine andere Stadt zu erkunden, ist perfekt, um einfach mal herauszukommen. Wir wissen, wohin es für euch das nächste Mal gehen soll

Wer kennt es nicht, einfach mal raus für ein Wochenende und sich eine Auszeit gönnen, weg von dem Stress des Alltags und abschalten. Zack, eine kleine Reisetasche oder Koffer gepackt und los geht’s. Ein verlängertes Wochenende mit ein paar Tagen mehr Zeit sind perfekt, um sich zu erholen, ein wenig zu relaxen und gleichzeitig eine andere Stadt zu entdecken. Denn neue Erlebnisse und Beobachtungen sind perfekt, um dem Alltag für ein paar Tage zu entfliehen. Wir haben drei Städte in petto, die erholsam und schön zugleich sind.

1. Valetta – Malta

Was wir nicht so richtig auf dem Schirm haben, aber definitiv sollten, ist die Hauptstadt von Malta und somit die kleinste Hauptstadt Europas, mit dem Namen Valetta. Das ist für uns Anlass genug, um uns die schöne City einmal genauer anzuschauen. Neben Palästen, Museen und wunderschönen Kirchen, gibt es auch tolles Essen wie Pastizzi. Das sind maltesische Teigtaschen, die mit Ricotta und Erbsenpüree gefüllt sind. Dazu ist die Architektur an sich ein Hingucker, an der man sich einfach nicht satt sehen kann. Das lädt zum Schlendern inmitten der Straßen und Gassen ein oder ein Spaziergang am Meer solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

2. Parma – Italien

Am liebsten würden wir Italien bis in den letzten Winkel bereisen, aber so viel Zeit haben wir manchmal einfach nicht und dann heißt es Entscheidungen treffen: Und unsere Wahl fällt in diesem Fall auf Parma in Italien. Die Stadt ist nicht nur für den Parmaschinken und den Parmesan bekannt, sondern auch für ihre romanischen Gebäude, die es zu bestaunen gibt. In der Region Emilia-Romagna liegend ist auch der Dom von Parma eine echte Sehenswürdigkeit, die ihr euch unbedingt anschauen solltet. Für ein verlängertes Wochenende eignet sich die Stadt einfach perfekt, um abzuschalten und herunterzukommen.

3. Colmar – Frankreich

Wer das Elsass bereisen möchte, der sollte Colmar nicht außer Acht lassen. Denn die Stadt ist mit Kopfsteinpflaster und Fachwerkhäusern eine wahre Sehenswürdigkeit für sich, die nebenbei auch noch viele kulinarische Köstlichkeiten wie Flammkuchen und Wein in petto hat. Aber nicht nur das: Definitiv muss auch das "Kleine Venedig" angeschaut werden, das mit seinen vielen kleinen Kanälen, Brücken und der Architektur an die Stadt in Italien erinnert. Eine Bootsfahrt ist in Colmar also ein Muss! Auch besuchen solltet ihr unbedingt die Markthalle, denn dort könnt ihr kulinarische Köstlichkeiten bestaunen und einige Kleinigkeiten für ein Picknick im Park besorgen.

Ihr sucht die tollsten Badeseen in ganz Europa? Hier im Video findet ihr die tollsten Gewässer:

Lade weitere Inhalte ...