Queen Elizabeth: Das passiert jetzt nach ihrem Tod

Queen Elizabeth: Das passiert jetzt nach ihrem Tod

Queen Elizabeth II. (†96) ist tot. In einem offiziellen Statement teilt das britische Königshaus mit, dass die Monarchin am 8. September 2022 "friedlich" eingeschlafen ist. Doch wie geht es nun weiter?

70 Jahre lang war sie das Oberhaupt der britischen Monarchie – Millionen Menschen kennen nur sie als Königin von England. Jetzt ist Queen Elizabeth II. tot – das teilte der Palast am 8. September 2022 mit. Zuvor hieß es in einer offiziellen Meldung, dass der Gesundheitszustand der Königin kritisch sei, ihre engsten Familienangehörigen reisten daraufhin an ihr Krankenbett auf ihrem schottischen Landsitz Balmoral. Nun haben sich die schlimmsten Befürchtungen des britischen Volkes bewahrheitet. Doch was passiert die kommenden Tage? Der Ablauf nach dem Ableben der Königin wurde lange im Voraus geregelt und folgt einem strengen Protokoll. 

Das passiert nach dem Tod von Queen Elizabeth

Das britische Königshaus hat vorgesorgt und Notfallpläne für die Zeit nach ihrem Lebensabend geschmiedet. Die Pläne mit dem Namen "London Bridge" sehen wie folgt aus:

Kurz nach ihrem Tod wurde die Premierministerin Liz Truss, gerade frisch im Amt, über ihr Ableben nur mit den Worten "London Bridge is down" informiert. Anschließend informierte sie wichtige Kabinettsmitglieder per Telefon. Erst darauf folgte die Mitteilung an die Öffentlichkeit sowie eine E-Mail an weitere Minister und hohe Beamte. Sämtliche Flaggen in allen Gebäuden werden nun auf Halbmast gesetzt, die offizielle Webseite der königlichen Familie in Schwarz gefärbt und eine kurze Todesbestätigung hinterlassen.

Die Webseiten aller Ministerien werden nun nach und nach mit einem schwarzen Banner gekennzeichnet. Der neue König, Prinz Charles, wird sich schnellstmöglich an sein Volk wenden. Ein Gottesdienst, bei dem die Premierministerin sowie ranghohe Minister des Kabinetts in der St Paul´s Cathedral zusammenkommen, ist ebenfalls geplant. Die größten Ereignisse dieses Planes sind die Inthronisierung des neuen Königs sowie die Beisetzung der Queen zehn Tage nach ihrem Tod, also am 18. September 2022.

In dem Moment, in dem die Queen gestorben ist, ist ihr Sohn Prinz Charles der neue König von England geworden, seine Frau Camilla ist nun Queen Consort. 

Lade weitere Inhalte ...