Tatjana Patitz: Deutsches Supermodel stirbt im Alter von 56 Jahren

Deutsches Supermodel Tatjana Patitz stirbt im Alter von 56 Jahren

Die Modewelt trauert. Tatjana Patitz war eine der gefragtesten Models weltweit und wurde als Teil der "Big Five" bekannt. Nun ist sie im Alter von 56 Jahren verstorben.

© Getty Images
Zuletzt lebte Tatjana Patitz in ihrer Wahlheimat Kalifornien 

Tatjana Patitz gehörte in den Achtziger und Neunzigerjahren zu den gefragtesten Models der Welt. Genauer gesagt, war sie neben Linda Evangelista, Christy Turlington, Naomi Campbell und Cindy Crawford  Teil der "Big Five", die zusammen die Ära der Supermodels einläuteten und vielen nachkommenden Models den Weg ebneten. Tatjana Patitz galt als Schönheitsideal ihrer Zeit und war auf den Covern vieler namhafter Magazine zu sehen. Nun ist sie im Alter von 56 Jahren verstorben. 

Hintergründe zu ihrem Tod seien noch unklar

Am heutigen Mittwoch soll Tatjana in ihrer Wahlheimat Kalifornien von uns gegangen sein. Das berichtet erstmals die amerikanische Vogue. Wie ihre Agentin daraufhin bestätigt ist sie an Brustkrebs gestorben. Sie hinterlässt einen Sohn, ihre Schwester und ihre Eltern, wie es in der Mitteilung heißt.

"Tatjana war schon immer das europäische Symbol für Chic", erinnert sich Anna Wintour, Chefredakteurin der US-Vogue, zurück. "Sie war viel weniger sichtbar als ihre Altersgenossen – mysteriöser, erwachsener, unerreichbarer – und das hatte seinen eigenen Reiz.“

Geboren wurde Tatjana Patitz  in Hamburg, jedoch zog sie schon in ihrer frühen Kindheit nach Schweden, wo sie erstmals 1983 mit 17 an einem Model-Wettbewerb in Stockholm teilnahm und den dritten Platz machte. Der deutsche Star-Fotograf Peter Lindbergh entdeckte sie schließlich aufgrund ihres natürlichen Looks und förderte sie daraufhin. 1988 debütierte sie dann in der "Vogue" – ein Meilenstein ihrer Karriere. 

 

Lade weitere Inhalte ...