Detox

Neustart für den Körper

Detox basiert auf Obst und Gemüse.

Wer kennt es nicht? Nach einiger Zeit fühlt der Körper sich lahm an, die Haut fahl und die Verdauung spielt auch nicht mehr richtig mit. Um eurem Körper einen Neustart zu ermöglichen, ohne in den Urlaub zu fahren, bietet sich oft eine Detox-Kur an. Detox heißt, den Körper von den Folgen ungesunder Ernährung, stressbedingten Hormonen und Umwelt-Schadstoffen zu entgiften. Es ist eine Selbstreiningung, die den Stoffwechseln antreibt, das Hautbild klärt, das Immunsystem stärkt und insgesamt neue Energie gibt. Weil man bei Detox-Kuren oft auf bestimmte Lebensmittel verzichtet und dadurch Gewicht verliert, werden sie auch als Detox-Diät bezeichnet – auch wenn das nicht ihr eigentlicher Zweck ist.

Detox – Wie funktioniert das?

Um den Körper zu entschlacken, verzichtet man für einen bestimmten Zeitraum auf übersäuernde Nahrungsmittel wie Fleisch, Käse, Milch, Süßigkeiten, Alkohol und Kaffee. Sogar schwarzer und grüner Tee zählen in diesen Tag zu den absoluten No-Gos, viel eher greift man auf Obst und Gemüse zurück, um die Verdauung zu entlasten. Um diese in die Ernährung zu integrieren, gibt es viele Detox-Rezepte im Internet, die euch zum Beispiel einfach Smoothies oder DIY-Säfte ans Herz legen.

Die besten Detox-Tipps, Kuren und Rezepte bekommt ihr bei uns: