Beauty

Anti-Aging: Diese Augenmaske lieben alle Frauen ab 50

Von Marvena.Ratsch am Montag, 25. November 2019 um 14:58 Uhr

Gerade in den 50ern lassen sich die kleinen Fältchen um die Augen einfach nicht mehr leugnen, doch dies hat jetzt ein Ende. Wir haben nämlich eine Augenmaske ausgemacht, welche die Linien effektiv mildert und von Frauen ab 50 geliebt wird…

Mit zunehmenden Alter lässt die Spannkraft aufgrund des Rückgangs des körpereigenen Stoffs Hyaluronsäure und der geringeren Produktion von Kollagen nach und nach ab, sodass feine Linien auf der Haut entstehen. Die sehr dünne und empfindliche Haut um die Augen ist davon ganz besonders betroffen. Während viele Celebrities damit zum Beautydoc gehen und sich die "Problemzone", für die sich niemand zu schämen braucht, mit Botox oder auch Hyaluronsäure unterspritzen lassen, gibt es auch einen sehr viel einfacheren, kostengünstigeren und vor allem weniger schmerzhaften Weg. Dieser heißt Augenmasken, die wir neben der Verwendung von speziellen Cremes regelmäßig nutzen sollten. Unter der Vielzahl an Treatments kann man allerdings ganz schnell den Überblick verlieren. Dies hat nun ein Ende, denn wir haben ein Produkt ausgemacht, welches von wirklich allen Frauen in den 50ern geliebt wird.😍

Auf DIESE Augenmaske schwören alle Frauen ab 50

Zwar stehen wir selbstbewusst zu unseren Falten, da sie zu unserem Leben dazugehören, doch natürlich haben wir nichts dagegen, wenn wir um einige Jahre jünger geschätzt werden. Und genau diesen Effekt erreichen wir mithilfe der "Hyaluronic Acid Pearl Gel Eye Mask" von Beau-Pro, von der wir über Amazon 30 Paar für knapp 14 Euro shoppen können. Diese Augenmasken sind perfekt auf die Bedürfnisse reiferer Haut abgestimmt, da sie sowohl Hyaluronsäure enthalten, die das schwache Bindegewebe wieder aufbauen, und Kollagen, welches das körpereigene Kollagengerüst stärkt und die Haut so neue Spannkraft erhält und praller erscheint. Das darin enthaltene Perlmuttpulver und die Aloe Vera sorgen zudem dafür, dass die Haut um die Augen ein wenig aufgehellt wird und Augenringe der Vergangenheit angehören.


© Getty Images

Klingt im ersten Moment zu schön, um wahr zu sein, doch mit weit über 50 positiven Bewertungen, 4,4 Sternen und Kommentaren à la "Die zarte Haut unter den Augen sieht schön prall aus und fühlt sich weich an" oder "Sie fühlen sich super leicht an und haben einen kühlenden Effekt. Schon nach der ersten Anwendung wirkte mein Blick strahlender und frischer. Augenringe wurden deutlich reduziert und es bleibt ein Gefühl von anhaltender Feuchtigkeit", sind dies nicht nur leere Versprechen.

Damit wir aus den Augenmasken allerdings die bestmögliche Wirkung herausholen können, gilt es einige Dinge zu beachten. Zum einen sollten wir das Treatment nicht neben unseren Cremes und Seren aufbewahren, sondern ein Plätzchen im Kühlschrank dafür finden. Legen wir die gekühlten Pads nämlich unter unsere Augen, können wir den abschwellenden Effekt verstärken. Doch nicht nur bei der Lagerung, auch bei der Anwendung können wir ein wenig tricksen. Zwar wird in der Anwendungsbeschreibung eine Einwirkzeit von 15 bis 20 Minuten empfohlen, doch dies müssen wir nicht allzu ernst nehmen. Indem wir die Augenmasken über die gesamte Nacht einwirken lassen, sorgen wir dafür, dass der Teint wirklich alle Inhaltsstoffe aufnehmen kann, und zudem wachen wir mit einem strahlenden und faltenfreien Blick auf und müssen nicht zum Concealer greifen. ✨

Diese Beauty-Themen könnten euch auch noch interessieren:

Mitesser: Mit diesen Porensaugern werdet ihr Unreinheiten endlich los

Wimpernseren: DIESE Produkte sind wahre Bestseller auf Amazon