Beauty-Trend 2022: Chunky Highlights sind der Haarfarben-Trend 2022

Beauty-Trend 2022: Chunky Highlights sind der Haarfarben-Trend 2022

Es wird mal wieder Zeit für neue Farbe im Haar? 2022 feiern helle Strähnchen ihr Comeback und die Chunky Highlights verleihen uns im Nu ein angesagtes Make-over – wie der Name schon verspricht.

Hin und wieder kommen wir an den Punkt, an dem wir das Bedürfnis nach einer kleinen Typveränderung verspüren – vor allem zum Beginn eines neuen Jahres. Dabei kann es beispielsweise ein frischer Haarschnitt sein, der neues Selbstbewusstsein verleiht: 2022 liegen Frisuren wie der Wolf Cut, Short Shag, Blunt Bob oder auch der fransige Pixie voll im Trend. Doch manchmal ist es mit einem neuen Schnitt noch nicht getan und unsere Mähne könnte etwas Farbe vertragen. Da ein komplett neuer Farbton jedoch nicht für jede*n etwas ist, haben wir den optimalen Haarfarben-Trend ausgemacht, welcher wirklich allen steht. So viel sei schon einmal gesagt: Strähnchen feiern 2022 ihr wohlverdientes Comeback, doch keine Sorge, es handelt sich dabei nicht um knallbunte Akzente, wie wir es aus den 90's kennen. Die Rede ist viel mehr von simplen, aber dennoch aufregenden Chunky Highlights in hellen Tönen. 

Chunky Highlights machen jede Frisur zu einer besonderen

Durch die Kombination des ursprünglichen Konzepts von Strähnchen mit anderen Färbetechniken wie beispielsweise Balayage, Babylights oder Faceframing – wodurch der Look natürlich erscheint – sind Chunky Highlight dieses Jahr wieder da. Dabei peppen die hellen Strähnchen, welche vorzugsweise entweder in einem kühlen oder wärmeren Ton gewählt werden, sowohl braunes als auch dunkelblondes Haar auf. Die Strähnchen können je nach Geschmack gesetzt werden (am besten von einem Friseur) und auch die Curtain Bangs machen sich gut in einer helleren Nuance. Im Nu entstehen natürlich wirkende Highlights, welche die Mähne aufregend wirken lassen, ohne dass das Ganze zu gewollt erscheint. Übrigens tragen auch Stars wie Jennifer Lopez oder Beyoncé aktuell Chunky Highlights und beweisen einmal mehr, dass der Haarfarben-Trend seinen Hype wert ist!

Steht mir der Haarfarben-Trend "Chunky Highlight"?

Bevor wir uns für einen neuen Haarfarben-Trend entscheiden, wollen wir natürlich gründlich darüber nachdenken, ob der Look uns auch wirklich schmeichelt. Da gerade Chunky Highlights für einen lebendigen Look der Haare sorgen, eignet sich diese Technik vor allem für Schnitte, die mit wenig Stufen versehen und bestenfalls auf eine Länge geschnitten sind. Was den Look dann so spannend macht? Profi-Friseur der Beautybrand Alcina verrät es: "Wenn der Scheitel leicht versetzt und die Haare von der einen Seite auf die andere gestrichen werden, hat man immer wieder neue Farbeindrücke. Das kann eine sonst eher langweilige Frisur richtig aufpeppen."

Verwendete Quellen: www.whowhatwear.co.uk, Alcina-Magazin

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...