Beauty-Trend 2022: Das hilft gegen trockene Nagelhaut – laut Expertin

Beauty-Trend 2022: Das hilft gegen trockene Nagelhaut – laut Expertin

Habt ihr auch trockene und rissige Nagelhaut? Experten schwören in diesem Fall auf spezielle Öle und hier findet ihr das beste Produkt zum Nachshoppen!

Ähnlich wie unsere Augen sagen auch unsere Hände mehr über uns aus. Frisch manikürte Nägel machen sofort einen gepflegten Eindruck und unser Gegenüber nimmt uns ganz anders wahr. Doch gerade unsere Nagelhaut macht uns in diesem Fall häufig einen Strich durch die Rechnung, denn gefühlt ist sie immer trocken, rissig und häufiger auch mal schmerzhaft entzündet. Zum Glück kommt jetzt allerdings Hilfe und zwar in Form von Profi-Tipps. Eine Expertin hat nun nämlich offenbart, welcher Fehler überhaupt zu trockener Nagelhaut führt und was wirklich hilft, damit die Hände optimal gepflegt bleiben. 

Laut Experte: Spezielle Öle helfen gegen trockene Nagelhaut

Nageltechnikerin und Gründerin der Nagelpflegelinie "Maxus Nails", Dasha Minina, hat gegenüber der US-amerikanischen InStyle nun Tipps und Tricks für den Umgang mit trockener Nagelhaut gegeben. Dabei machte die Expertin auf einen großen Fehler aufmerksam, den die meisten von uns begehen und der zu diesem Problem führt: Zu viel der Haut um den Fingernagel abschneiden. "Wenn lebende Haut geschnitten wird, wächst sie dicker nach, um die Verletzung zu reparieren, sodass dieser Irrglaube wirklich einen Teufelskreis schafft. Wenn die Haut mit Werkzeugen geschnitten wird, die nicht ordnungsgemäß desinfiziert wurden, kann es außerdem zu einer Infektion kommen.", offenbarte der Nail-Profi. Und gleichzeitig verriet Dasha Minina, wie wir trockene Nagelhaut ganz einfach vorbeugen können: "Öle bewahren den Feuchtigkeitsgehalt der Haut und sind hervorragend geeignet, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen". Und ein Nagelöl, welches ein absoluter Bestseller ist und bei Amazon bei über 73.000 Bewertungen mit 4,7 von 5 Sternen ausgezeichnet ist, ist das parfümfreie Naturale Nagelhautöl von Cuccio, welches ihr für ca. 15 Euro nachshoppen könnt. Die Formulierung mit Safloröl, Sonnenblumenkernöl und Baumwollsamenöl spendet der trockenen Stelle Feuchtigkeit und beruhigt zudem eingerissene, entzündete Partien. Am besten abends in kreisenden Bewegungen in die Nagelhaut einmassieren und am nächsten Morgen blickt ihr auf zartgepflegte Hände. 

Verwendete Quellen: InStyle.com

Lade weitere Inhalte ...