Beauty

Haarbruch: Dieses Shampoo lässt abgebrochene Strähnen schneller wachsen

Von Martyna am Dienstag, 23. Juni 2020 um 17:15 Uhr

Haarbruch ist eine der häufigen Ursachen für Spliss und ungesunde Locken. Welches Shampoo die müden Strähnen wieder am schnellsten zum Wachsen bringt, haben wir für euch recherchiert. 

Jede Frau mit langer Mähne kennt es, wenn die Haare abbrechen und die Frisur deswegen ungesund und fahl aussieht. Bei Haarbruch handelt es sich dagegen um starke Strukturschäden, die an kleinen weißen Punkten zu erkennen sind. Diese Bruchstellen können überall im Haar vorkommen, nicht nur an den Spitzen. Viele denken nämlich, dass Spliss dasselbe ist, aber das ist ein Trugschluss, denn dabei handelt es sich bloß um spröde Enden, die beginnen, sich zu spalten. Hätten wir das auch mal geklärt. Aber was können wir tun, wenn die Haarschäden schon da sind? Wir haben uns mal im Netz nach dem besten Shampoo, das unsere Locken wieder schnell wachsen lässt. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gigi Hadid (@gigihadid) am

Das ist das beste Shampoo gegen abgebrochene Haare 

Aber was können wir tun, wenn wir bereits unter Haarbruch leiden und die Schäden eindämmen wollen, außer zum Friseur zu gehen und Spitzen zu schneidenDas haben wir uns auch gefragt und herausgefunden, welches Shampoo das beste ist, um die Haare wieder zu reparieren. Es handelt sich dabei um eine milde und natürliche Waschlotion mit einem hohen Arganöl-Anteil. Unser Favorit von Éclat ist bei Amazon bereits zu einem unschlagbaren Preis von unter 10 Euro zu bekommen und die Hersteller sind sogar so überzeugt von ihrem Produkt, dass sie sogar eine 100-prozentige Erstattung des Kaufpreises anbieten, sollte man nicht zufrieden sein. Das Geheimrezept ist die hohe Konzentration an Vitamin E- und Omega-6-Fettsäuren, die nachweislich Feuchtigkeit spenden, das Haar stärken, es glätten und alte Schäden reparieren. Laut Hersteller ist die Formel besonders wirksam und dennoch ist das Shampoo mild genug, um die Kopfhaut nicht zu reizen, sondern ihr Nährstoffe zu liefern und gleichzeitig die Follikel mit kraftvollen Antioxidantien zu schützen.

So kann man Haarbruch vorbeugen 

Damit die Strähnen möglichst aber gar nicht erst beginnen, zu brechen, sollten wir sanft mit ihnen umgehen. Friseure empfehlen beispielsweise, so oft wie es möglich ist, beim Styling auf Hitzetools zu verzichten und das Glätteisen und den Lockenstab lieber aus zu lassen. Außerdem bringt es eine ganze Menge, wenn wir unseren Schopf lufttrocknen lassen und der Föhn eine Pause bekommt. Wie ihr eure Mähne richtig ohne Hitze stylt, haben wir euch bereit in einem Artikel verraten. Gerade im Sommer ist das total einfach umzusetzen. Easy in unsere Beauty-Routine einzubauen ist es auch, lauwarmes Wasser zu verwenden, wenn wir duschen. Unser Haar wird von zu heißen Temperaturen, und da spielt es keine Rolle, ob wir uns im Urlaub an den Strand legen, zum Lockenstab greifen oder unsere Kopfhaut bei der Wäsche quälen. Wenn wir die Tricks zur Vorbeugung sowie die richtigen Pflegeprodukte verwenden, sollten sich erste Erfolge wie längere und vor allem gesunde Locken bereits bemerkbar machen. 

Noch mehr Tipps für Traumhaare haben wir hier gesammelt: 

Frisuren: Das sind die perfekten Schnitte für Frauen mit dünnem Haar

Haar-Trends: Diese angesagte Frisur tragen jetzt alle Frauen im Büro

Themen