Haarfarben: Das sind die schönsten Töne für Frauen ab 40

Haarfarben: Das sind die schönsten Töne für Frauen ab 40

Wer mit fortschreitendem Alter das eine oder andere graue Haar verdecken oder sich einfach nur eine frische Haarfarbe zulegen möchte, der steht vor einer großen Auswahl. Wir verraten euch daher, mit welchen Tönen Frauen ab 40 nichts falsch machen können und welche Nuancen ihnen besonders schmeicheln…

Während einige Ladies mit ihrer Naturhaarfarbe rundum glücklich sind und auch nichts dagegen haben, wenn sich mit zunehmendem Alter das eine oder andere graue Haar dazu gesellt, verspüren andere mit der Zeit den Wunsch nach etwas Frischerem oder einer Veränderung. Denn nicht nur der Schnitt und die Struktur unserer Haarpracht kann darüber entscheiden, wie alt wir erscheinen, auch die Farbe unserer Haare kann im Nu dafür sorgen, dass wir einige Jahre jünger wirken, als wir eigentlich sind. Egal ob ihr nun eine komplette Typveränderung anstrebt oder lediglich ein paar Highlights setzen wollt – wir haben uns anhand der Hollywood-Ladies orientiert und verraten euch jetzt, bei welchen Tönen ihr ab einem Alter von 40 beherzt zugreifen könnt und welche Nuancen 2020 total im Trend liegen…

Diese Haarfarben schmeicheln allen Frauen ab 40

Nicht nur in unseren Teenager-Jahren und unseren 20ern experimentieren wir Frauen gerne mal mit unseren Haaren, auch später probieren wir uns gerne mal aus und versuchen einen Ton zu finden, der das Beste aus unserem Look herausholt. Und das aus gutem Grund, denn mit fortschreitendem Alter verändert sich unser komplettes Erscheinungsbild und so gibt es gewisse Haarfarben, die sich besonders gut für Ladies ab 40 eignen, da sie uns optisch direkt ein paar Jahre jünger schummeln. Eine, an der wir uns nur zu gern orientieren, ist Charlize Theron, denn die 44-Jährige ist bei ihren Haaren nicht zimperlich und probiert für ihre Rollen immer wieder neue Looks aus, die der Schauspielerin ausgesprochen gut stehen. Nachdem sie uns einige Zeit mit einem angesagten Kurzhaarschnitt in Kombination mit einem warmen Braunton verzückte, setzt sie aktuell auf eine hellblonde Mähne, die ihr einen frischen und jugendlichen Touch verleiht

Wer mutig ist, macht es der gebürtigen Südafrikanerin nach und entscheidet sich für einen dunklen Haarton, wobei einzelne Spitzen mit Farbverlauf hellblond gefärbt werden. Dieser extreme Kontrast eignet sich allerdings insbesondere für Kurzhaarfrisuren – wie den Pixie Cut ode den Pilzkopf – und sollte von einem erfahrenen Friseur durchgeführt werden. Wer es lieber etwas dezenter angehen möchte, der kann sich für einen warmen Blondton mit leichtem rötlichen Schimmer, so wie von Julia Roberts, entscheiden. Nicht nur wirkt etwas Farbe auf dem Kopf automatisch frisch und jugendlich, auch werden somit graue Härchen direkt übertönt und haben keine Chance mehr, durchzublitzen. Wer sich weitere Inspiration einholen möchte, der kann einen Blick in unsere Galerie werfen, wo wir unsere Top 3 Haarfarben für Frauen ab 40 vorstellen. ✨

Diese weiteren Beauty-News dürft ihr ebenfalls nicht verpassen:

Dickes Haar: Dieses Shampoo ist ein echtes Wundermittel für eine volle Mähne

Unreine Haut: So lässt Zinksalbe Pickel über Nacht verschwinden

Lade weitere Inhalte ...