Beauty

Haarpflege: Auf diese Produkte sollten Frauen ab 40 setzen

Von Marvena.Ratsch am Freitag, 28. Juni 2019 um 15:29 Uhr

Nicht nur die Haut leidet im Alter, auch die Haare werden mit 40 anspruchsvoller und benötigen mehr Pflege. Wir haben daher die besten Produkte ausgemacht, die auf jeden Fall Abhilfe schaffen...

In den Zwanzigern brauchten wir uns noch nicht allzu viele Gedanken darüber machen, mit welchen Produkten wir unsere Haut und auch unsere Haare pflegen, doch mit zunehmenden Alter und dem Aufkommen der ersten grauen Härchen und dünner werdenden Strähnen, sehen wir uns dann doch dazu gezwungen, uns mit der richtigen Anti-Aging-Pflege für unsere Mähne auseinanderzusetzen. Besonders ab 40 beginnen die Haare so langsam dünner zu werden und auch Haarausfall ist keine Seltenheit. Das Ergebnis: Eine platte Mähne, die ganz schön an unserem Selbstbewusstsein nagen kann. Oftmals ist dies der Moment, indem wir zum Friseur gehen und uns von unserer langen Mähne trennen, doch das muss gar nicht sein, denn dieses "Problem" lässt sich beheben. Ob die Wäsche, das Styling oder die Pflege – welche Produkte auf keinen Fall im Kampf um Alterserscheinungen der Haare in unserer Beauty-Bag fehlen dürfen, verraten wir jetzt...✨

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Catherine Zeta-Jones (@catherinezetajones) am

Haarwäsche: Darauf sollten Frauen ab 40 achten

Da das Haarwachstum ab 40 nachlässt und die Strähnen nicht mehr ganz so voluminös erscheinen, sollten wir bereits bei der Haarwäsche mit der richtigen Pflege beginnen und einen genauen Blick auf die Inhaltsstoffe wagen. Das Phyto-Coffein-Shampoo von Plantur 39 ist beispielsweise speziell auf die Bedürfnisse der Haare von uns Frauen ab 40 ausgelegt. Das darin enthaltene Koffein regt die Haarfolikel an, sodass die Strähnen kräftiger nachwachsen und Weizenproteine und Provitamin B5 schenken der Mähne schließlich Festigkeit und Glanz. Doch auch zwei Stoffe, welche bereits aus der Hautpflege bekannt sind, haben sich in Sachen Anti-Aging für die Haare bewährt. Die Rede ist natürlich von Kollagen und Hyaluron und Shampoos und Spülungen, die mit diesen Treatments angereichert sind, versorgen die Mähne mit ausreichend Feuchtigkeit und bauen die Struktur auf, damit sie voluminöser und auch glänzender erscheint. Unser Favorit ist das Elvital Volumen-Shampoo mit Kollagen von L'Orèal. 😍

Styling: DAMIT erhalten wir eine voluminöse Mähne

Auch beim Styling dreht es sich vor allem um Volumen und um das zu erreichen, lohnt sich ein Griff zu Produkten, die eigens dafür ausgelegt sind, dem Haar wieder mehr Fülle zu schenken. Ein Volumenpuder, welches am Ansatz aufgetragen wird und der Mähne mehr Fülle schenkt oder auch ein Haarspray mit einer speziellen Formel, wie das Vital Volumen Haarspray von NIVEA, sind da die perfekten Begleiter. Allerdings gilt hierbei das Motto "Weniger ist mehr", denn zu viel Styling-Produkt in den Strähnen beschweren diese nur und nach einigen Stunden ist von dem Volumen nichts mehr zu sehen. Für eine Extraportion an Fülle lohnt sich auch ein Griff zum Lockenstab, denn die leichten Beachwaves lassen die Frisur üppiger wirken. Wir nutzen beispielsweise den Amazon Bestseller "2-in-1 Glätteisen und Lockenstab" von Remigton

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gwyneth Paltrow (@gwynethpaltrow) am

Intensivpflege: Nicht nur von außen

Ob Haarkur oder pflegendes Ölmit einer regelmäßigen Pflegeroutine können wir Alterserscheinungen der Mähne ebenfalls mindern und sogar vorbeugen. Da die Strähnen mit zunehmenden Alter vor allem stumpf und glanzlos erscheinen, gilt es sie intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen. Dafür eignen sich sowohl Haarmasken als auch Intensivkuren mit Arganöl wie das beliebte Treatment von Skin Naturel hervorragend, da sie die Mähne von Grund auf mit allen wichtigen Nährstoffen versorgen und ihr wieder ein glänzendes Finish verleihen. Natürlich kann man die Mähne nicht nur von außen pflegen, auch von innen können wir dem Körper dabei helfen, dass die Haarstruktur widerstandsfähig bleibt. Zink als Nahrungsergänzungsmittel, welches ihr auf Amazon bereits für knapp 15 Euro shoppen könnt, stärkt das Immunsystem, verleiht uns einen strahlenden Teint und kann sogar Haarausfall vorbeugen.

Unser Tipp: Wenn es um das überfärben von grauen Strähnen geht, dann ist der Besuch beim Friseur des Vertrauens der beste Schritt den wir gehen können, denn das Ergebnis herkömmlicher Farbtöne aus der Drogerie ist unberechenbar. Und seien wir mal ehrlich, wer hat schon Lust auf einen Färbeunfall à la grüne oder gelbe Haare und das auch noch mit 40? Schließlich wollen wir ja mit einer traumhaften Mähne à la Jennifer Lopez überzeugen! 💁🏼

Anti-Aging für eure Haare gefällig? Wir haben mal wieder die besten Produkte ausgemacht und diese in unserer Bildergalerie zum Nachshoppen verlinkt! 🛍

Diese weiteren Beauty-News dürften euch ebenfalls interessieren:

Make-up: Auf diese Kosmetikprodukte sollten Frauen ab 40 setzen

Anti-Aging für Frauen ab 40: Diese Produkte sagen Falten, Linien und Krähenfüßen den Kampf an – ganz ohne Schönheits-OPs